Größtes Crowdfunding in Europa wurde in Karlsruhe eröffnet

CyberForum 22.02.2013

Um 12 Uhr ertönte der Startschuss zum größten Crowdfunding in Europa, bei dem die Karlsruher Honestly MT GmbH insgesamt 500.000 Euro sammeln will. Damit geht das StartUp mit der App für mobiles Kundenfeedback in die zweite Finanzierungsrunde – bereits im August hatten die Jungunternehmer 100.000 Euro erreicht.

Beim Crowdfunding können sich viele Investoren gleichzeitig an einem Unternehmen beteiligen. Läuft das Crowdfunding wie bei Honestly über die Plattform seedmatch.de, zahlt jeder Kapitalgeber mindestens 250 Euro.
Bei einer etwaigen Gewinnausschüttung werden die Investoren dann anteilsmäßig beteiligt.

Der aktuelle Verlauf des Crowdfundings von Honestly kann über seedmatch.de verfolgt werden. Die Eröffnung des Investments fand gestern im CyberForum vor rund 60 Besuchern und Pressevertretern statt.
Bereits während des Events wurden 63.000 Euro zusammengetragen. Potentielle Investoren können noch einsteigen und sich mit einer Summe zwischen 250 und 10.000 Euro an dem vielversprechenden StartUp beteiligen.