GründerView - 9 Fragen an Ute Jansing von Pitopia

CyberForum 17.02.2014

Im GründerView stellen wir in regelmäßigen Abständen die StartUps der Region vor. Das Stockfotografieportal Pitopia ist bereits seit zehn Jahren auf dem Markt, also absolut kein StartUp mehr - dennoch, oder gerade deswegen, kann Ute Jansing ein paar Tipps und Tricks nennen, die den Gründer von heute helfen können, ihr StartUp so erfolgreich aufzuziehen, wie es Pitopia gelungen ist... Viel Spaß!

Euer Unternehmen in einem Tweet!

Bilder finden, kaufen, nutzen – einfach, transparent und sofort.

Was ist euer Erfolgsrezept, um im Markt der Stockfotografie-Seiten zu bestehen?

Mit unseren Specials „Food“, „Buchcover“ und dem „Story Illustrator“ heben wir uns ab vom Markt. Außerdem kommt unser freundlicher Service gut an bei den Kunden, wir agieren sehr schnell und flexibel auf Wünsche. Viele Kunden nutzen unseren Einzelbildkauf auf Rechnung, das haben nur wenige Anbieter.

Welches war die größte Hürde, die ihr als StartUp überwinden musstet?

Sich ein Image aufzubauen und noch bekannter zu werden ist immer wieder eine Herausforderung für uns.

Wer oder was inspirieren dich?

Gespräche mit kreativen Menschen sind eine gute Sache, da kommen tolle Ideen zustande. Ich fahre ab und an mit dem Zug, da sprießen die Ideen beim Blättern und Lesen in Fachliteratur nur so.

Karlsruhe ist für Gründer...

...genau der richtige Ort, denn hier ist alles, was gebraucht wird: Netzwerk, gute Dienstleister und es ist nie zu kalt zum Denken und Arbeiten.

Welche App darf auf keinem Smartphone fehlen?

Eine Foto-App natürlich :)

Was ist deine Empfehlung für die Mittagspause?

Ein Spaziergang ins „gold. essen. trinken.“ in der Oststadt, da gibt es den besten selbstgemachten Hamburger in Karlsruhe.

Aus der Perspektive eines inzwischen gestandenen Unternehmens: Dein Rat für jeden Gründer?

Es ist noch kein perfektes Unternehmen vom Himmel gefallen, aber verbessern kann man sich immer (wieder).

In deiner Playlist läuft gerade … rauf und runter.

Liquid Spirit von Gregory Porter und Heavy Cross von Gossip höre ich immer wieder gerne...

Über Pitopia:

Pitopia ist eine Online-Bildagentur mit Sitz in Deutschland, die Nutzungsrechte von lizenzfreien Bildern in hoher Auflösung und Qualität zu günstigen Preisen vermittelt. Mit der treffergenauen Bildsuche lässt sich optimal in den über 900.000 Bildern nach dem passenden Motiv suchen.

Die Anekdote zur Gründung: „Das kann ich besser!“ nach viel Ärger beim Bilderkauf bei einem großen Bild-Anbieter.

Ihr habt Interesse, euer StartUp im GründerView vorzustellen? Meldet euch einfach unter presse(at)cyberforum.de...