GründerView Spezial - 13 Fragen an Philipp Koch-Büttner von lengoo

CyberForum 23.07.2013

In „GründerView - 8 Fragen an ..." stellen wir in regelmäßigen Abständen die StartUps der Region vor. Anlässlich unserer neuen englischen Website wollen wir in dieser Woche mit einem „GründerView-Spezial“ lengoo vorstellen – das StartUp, das für die Übersetzung unserer Seite zuständig ist.

Euer StartUp in einem Tweet!

lengoo bietet hochwertige #Übersetzungen (+#Content) von Muttersprachlern und Fachexperten zu fairen Preisen.

Wer oder was inspirieren dich?

Richard Branson. Beeindruckender Entrepreneur, der sich immer wieder neu erfindet.

Welche App darf auf keinem Smartphone fehlen?

Duolingo – tolle App um Sprachen zu lernen und seine Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern.

Was ist deine Empfehlung für die Mittagspause?

Das „Alina Café“ hier im Perfekt Futur. Frische und gesunde Tagesgerichte, vor allem im Sommer ist das ideal. Und hinterher eine Kugel Eis beim Eiscafé Cassata in der Oststadt.

Wie und wo kam dir deine Geschäftsidee?

Wie bei vielen, war das bei uns eher ein Prozess, der sich über einen längeren Zeitraum entwickelt hat. Bei verschiedenen Praktika und Werksstudentenjobs haben wir erkannt, dass man den Übersetzungsprozess in Unternehmen deutlich schlanker und effektiver organisieren kann. So haben sich in langen Nächten die Idee und unser Geschäftsmodell entwickelt.

Wie rekrutiert ihr eure Übersetzer?

Wir schalten Anzeigen und arbeiten viel mit sozialen Netzwerken. Mittlerweile hat es sich aber zum Teil dahingehend entwickelt, dass wir viele Bewerbungen auch ohne direkte Ausschreibung erhalten. Der Großteil unserer Übersetzer ist aber dennoch aus Karlsruhe.

Welches ist die ausgefallenste Sprache in eurem Portfolio?

Wir haben einige exotische Sprachen im Angebot, zu den Ausgefallensten würde ich wohl Malinké, Dioula, Bambara (spezielle Dialekte des Manding) oder auch Burmesisch zählen.

Du hast drei Wünsche frei – los geht’s!

1.    Eine Klimaanlage für unser Büro
2.    Genügend Zeit („24 hours isn’t Enough!“)
3.    Die zeitnahe Fertigstellung der Kombi-Lösung

Karlsruhe ist für Gründer …

…ein ziemlicher guter Ort, um eine Firma zu starten. Viel Kompetenz und Unterstützung, kurze Wege und natürlich eine sehr ausgeprägte, motivierende Gründerszene.

Wie arbeitet es sich so, im Perfekt Futur?

Hier herrscht eine sehr kreative Arbeitsatmosphäre. Man steht in direktem und unmittelbarem Austausch mit anderen Gründern und lernt jeden Tag viel dazu. Alles in allem kam für uns diese Möglichkeit genau zum richtigen Zeitpunkt und wir sind hochzufrieden hier eingezogen zu sein.

Was du schon immer mal der Welt mitteilen wolltest, dich aber noch nie jemand gefragt hat:

Die Antwort auf die Frage nach dem Leben und dem Universum ist 42. Im Übrigen grüße ich meine Familie und alle, die mich kennen.

Dein Rat für jeden Gründer?

Da würde ich gerne Richard Branson zitieren: "Whenever you have an idea 99 percent of people are going to tell you it won't work. Screw it, just do it”

In deiner Playlist läuft gerade … rauf und runter.

Monkey Safari – Live at Fusion Festival 2013

Über lengoo:

lengoo bietet hochwertige & preisgünstige Übersetzungen von Muttersprachlern. Für Unternehmen übernehmen wir ressourcenintensive Übersetzungsarbeiten, so dass sich unsere Kunden auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Unsere Übersetzer sind internationale Top-Studenten, die ihr Fachwissen einbringen und stets in Ihre Muttersprache übersetzen. Mit diesem Modell sind wir der Preis-Leader im Markt für Qualitätsübersetzungen und haben mittlerweile über 100 glückliche Kunden.

Ihr habt Interesse an einer GründerView-Ausgabe? Meldet euch einfach unter presse(at)cyberforum.de und nutzt die Chance, euch der Öffentlichkeit auf unkomplizierte Weise zu präsentieren.