Im Interview: Vertriebsleiter Frank Obschonka über Wartungs- und Serviceverträge

Mitglieder 09.07.2015 DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG

Stockende Lagerprozesse, im Extremfall ein Totalausfall des Warehouse-Management-Systems: Ein absolutes Horrorszenario. Ohne regelmäßige Wartung des Systems können Störungen auftreten, die wiederum immense Kosten für den Betreiber bedeuten; sogar zu Regressansprüchen Dritter führen können. Frank Obschonka, Vertriebsleiter bei DR. THOMAS + PARTNER (TUP), zeigt im Interview auf, warum Servicemaßnahmen für den Kunden unverzichtbar sind und in welchen Punkten sich die TUP-Leistungen gegenüber anderen unterscheiden.

 

Lesen Sie weiter auf Dr. Thomas + Partner.


Bildquelle: TUP