„In meinem nächsten Leben würde ich nochmal Unternehmer werden“

CyberForum 08.06.2016

„Intelligenz, gutes Handeln und viel Glück“ waren für Tilman Au entscheidende Faktoren in seiner Unternehmerlaufbahn. Au, Co-CEO der Diva-e-Gruppe, war gestern zu Gast beim InfoMarkt-Talk „Management im Dialog“ und sprach mit Markus Goss, Geschäftsführer der CHECKMARK GmbH, über Mergers & Acquisitions in der Tech-Branche, Unternehmertum und was er rückblickend in seiner Gründerzeit anders gemacht hätte: „Ich habe sehr viel selber gemacht und hätte mehr abgeben sollen.“

Auch Management-Themen wurden im Talk diskutiert, zum Beispiel das Thema Mitarbeiterführung. Laut Au ist „ein gewisses Maß an Freiheit und Eigenständigkeit“ eine wichtige Voraussetzung, „dennoch haben alle Mitarbeiter, auch die Generation Y, einen gewissen Anspruch, geführt zu werden.“

Wie bei jedem InfoMarkt gab es auch diesmal eine Vorstellung von neuen Mitgliedern: so präsentierten sich gestern Lemonsgate, ein Expertennetzwerk für IT-Dienstleister und Freelancer; die karpetorix Software GmbH, die im Data Mining aktiv ist und die exorbyte GmbH mit ihrer Such- und Abgleichplattform für riesige Stamm- bzw. Identitätsdatenmengen.

Unterstützt wurde das Event von den Platin-Sponsoren des CyberForum, der TelemaxX Telekommunikation GmbH und der Fritz & Macziol GmbH.

Der nächste InfoMarkt ist die AfterWork Summerparty im hubRaum am 27. Juli. Hier geht’s zur Anmeldung.




Das könnte Sie auch interessieren ...


„Sell ich oder soll ich nicht?“

InfoMarkt Special: Management im Dialog am 7. Juni, 18 Uhr im Schalander +++ Thema: M&A-Strategien in der Digitalindustrie