InfoMarkt Spezial: Living Networking in Living Labs

CyberForum 02.10.2012

Für den nächsten InfoMarkt am 10.10 verlässt das CyberForum das gewohnte Networking-Umfeld, um gemeinsam mit dem FZI eine neuartige Forschungsumgebung vorzustellen: Die Living Labs.

Grundgedanke der Living Labs ist „Technologie- und Wissenstransfer zum Anfassen“. Experimentelle Technologien werden in „real-life“-Szenarien getestet, um Lösungen zu finden, die allem voran den Anwender in den Mittelpunkt der Forschung stellen.

So entwickeln Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft im Living Lab „smartHome“ beispielsweise Rauchmelder, die im Brandfall den Anwender telefonisch alarmieren.

Und im Living Lab „Ambient Assisted Living“ werden Lösungen gesucht, die den Alltag speziell von älteren Menschen erleichtern: Etwa eine intelligente Medikamentendose, die die Medikamentenausgabe reguliert.

Vorgestellt wird das sich über 2000 m² erstreckende House of Living Labs vom Vorstand des FZI. Natürlich kommt wie immer auch das Networking nicht zu kurz!

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an.

Veranstaltungsort

FZI House of Living Labs
Haid-und-Neu-Str. 5a, 1. Obergeschoss
76131 Karlsruhe


Gefördert wird die Veranstaltung durch smart businessIT – der landesweiten Initiative für Unternehmenssoftware.