InfoMarkt „War of talents“/Finish IT – Qualifikation geht auch anders

CyberForum 02.02.2012

„Qualifikation geht auch anders“ – das war eine der Thesen, die der InfoMarkt erfolgreich belegte. „Anders“ steht hier für den vielleicht nicht schnurgeraden, aber motiviert verfolgten Weg zu Abschluss und Job.

„Finish IT“, die Nachqualifikation für Studienabbrecher und Quereinsteiger, ist ein Beispiel für so einen besonderen Weg. Dabei erwerben die Teilnehmer in knappen zwölf Monaten berufsbegleitend die Qualifikation, um an der IHK-Prüfung zum Fachinformatiker teilzunehmen. Die Kombination der Arbeit im Unternehmen mit den Schulungsmodulen erfordert besondere Motivation. Und motiviert sind die Teilnehmer alle, empfinden doch viele Finish IT als „letzte Chance“ nach einem Studienabbruch.

Diese Chance ist auf jeden Fall nicht zu unterschätzen. Denn bei dem Podiumsgespräch betonten alle drei teilnehmenden Firmenlenker die Bedeutung der Motivation der Job-Aspiranten: Sebastian Betzin (CTO generic.de software technologies AG), Frank Roth (CEO AppSphere AG) und Dr. Christoph Schlenzig (Geschäftsführer Seven2one Informationssysteme GmbH) sehen in der mentalen Einstellung der Bewerber ein Kriterium, das sie zusätzlich zur reinen Qualifikation besonders interessiert. In dem von Heidi Kupke (selbständige Unternehmerin) charmant moderierten Gespräch sprachen alle Drei sehr offen über ihre Strategien, um interessante Bewerber anzulocken.

Eine dieser Strategien kann die Teilnahme an Finish IT sein. Unternehmen, die Finish IT-Bewerber kennen lernen wollten, hatten dazu direkt beim InfoMarkt Gelegenheit. Zuvor hatte Reinhard Lutz, einer der beiden Geschäftsführer der Lutz & Grub AG, die Inhalte der Nachqualifikationsmodule erläutert und dabei verdeutlicht, dass die Kurse größten Wert auf die Praxistauglichkeit des Erlernten legen.

Auch Schirmherrin Margret Mergen, Erste Bürgermeisterin der Stadt Karlsruhe, warb in ihrem Grußwort für Finish IT.

Unternehmen, die sich für Finish IT interessieren und Bewerber, die gerne teilnehmen möchten, sollten nicht zögern, sich mit Günter Breuninger (Projektleiter Finish IT) in Verbindung zu setzen.
Weitere Informationen unter: www.finish-it.info

Finish IT ist ein Projekt innerhalb des Förderprogramms "Perspektive Berufsabschluss" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.