Kongress Energie+Informatik: Energieeffizienz dank IT

CyberForum 18.05.2015

Für die Umsetzung der Energiewende müssen Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsam innovative neue Lösungen für eine intelligente Bereitstellung und Nutzung von Energie für die Zukunft entwickeln. Dabei bieten insbesondere Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) großes Potential, die zukünftigen Energietechnologien und Infrastrukturen auf „smarte“ Weise zu unterstützen.

Anknüpfend an die erfolgreichen Veranstaltungen aus den Jahren 2013 und 2014, wird beim dritten Kongress „Energie + Informatik“ am 23. September 2015 nun der Beitrag von IKT-Lösungen zur Energieeffizienz im Mittelpunkt stehen. Erfasst werden dabei alle Ebenen der Energienetze: Von der energieeffizienten Produktionslinie, über Last-, Flotten- und Energiemanagement in Büro und Fabrik, bis hin zum Beitrag der IT für effiziente Übertragungsnetze.

Call for Participation

Sie haben Interesse an einer inhaltlichen Mitwirkung in Form eines Vortrags von ca. 30 Minuten? Dann senden Sie uns einen Vortragstitels und eine Kurzbeschreibung von wenigen Zeilen zu! Deadline: 24. Mai 2015.

Gesucht sind neben neuen IT-Lösungen auch etwa innovative Geschäftsmodelle und Best-Practises auf Basis von IT.

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen der IKT- und Energiebranche, vor allem Klein- und Mittelständler, sowie an Forschungseinrichtungen, Netzwerke und politische Kompetenzträger. Daneben sind auch Unternehmen und Einrichtungen angesprochen, die neue Angebote und Lösungen zur Reduktion des eigenen Energieverbrauchs entdecken möchten.

Allgemeine Informationen zur Veranstaltung

www.kongress-energieinformatik.de

Datum und Zeit: 23. September 2015, voraussichtlich 9:30 – 16:30 Uhr

Ort: IHK Haus der Wirtschaft, Karlsruhe

Veranstalter: IHK Karlsruhe, CyberForum / smart businessIT, Spitzencluster Elektromobilität Süd-West

Bewerbungen als Speaker bitte an schermann(at)smartbusiness-it.de senden!