Lernen mit IT - die Zukunft der Weiterbildung

CyberForum 30.01.2015

Auf der LEARNTEC 2015, welche vom 27.-29. Januar in der Messe Karlsruhe stattfand, zeichnete sich ein Trend ab, der schon seit längerem Fortbildungsanbieter und –interessierte beschäftigt: Die IT hält verstärkt Einzug in die (Weiter-)Bildung und so etablieren sich immer mehr neue Lernformen. Doch nicht nur E-Learning hat Vorteile, auch die klassischen Formate wie Präsenzseminare warten mit Stärken auf.

Lassen sich die beiden Lernformen vielleicht miteinander verbinden? Und welche Möglichkeiten ergeben sich daraus? Für Interessierte haben wir die Vor- und Nachteile des Blended Learning in einer Infografik zusammengefasst.

Auf der LEARNTEC konnten viele Aussteller an Trends wie Blended Learning, E-Learning und Weiterbildung anknüpfen und so thematisierte auch der Stand des CyberForum, an dem die beiden Produkte seminaut und ITlotse präsentiert wurden, die wachsende Bedeutung der digitalen Bildung und der IT für die Weiterbildung. Mit mehr als 6.900 Besuchern war die LEARNTEC mit angeschlossenem Kongress erneut ein großer Erfolg, auch für die anwesenden Aussteller.

seminaut ist eine Plattform für IT-Fortbildungen und Seminare, die insbesondere für IT-Firmen interessant und relevant sind. Das Seminarangebot ist breit gefächert und bietet unter anderem Angebote in den Bereichen IT-Security, Management, Marketing & Vertrieb, Personal, Soft Skills, Software & IT oder Software-Entwicklung. Neben dem Seminarangebot finden sich auf der Plattform Fachbeiträge zu diversen Themen, die zur schnellen Information bei der Suche nach dem passenden Seminar einladen.