MEKA-Jahresrückblick 2013

Texten - Lektorieren - Optimieren 14.01.2014

Die MEKA findet sich selbst – im Nachhinein ein passendes Motto für das vergangene Jahr. Denn nachdem wir seit Ende 2012 endlich als offiziell eingetragener Verein fungieren, konnten wir 2013 den Fokus endlich wieder auf unseren eigentlichen Daseinszweck, das Netzwerken, richten.

MEKA-Treffs – der Netzwerkmagnet

Seit März 2013 finden regelmäßig an jedem ersten Donnerstag im Monat unsere offenen MEKA-Treffs im Vanguarde statt. Hier präsentieren sich die MEKA Mitglieder sowohl dem eigenen Netzwerk als auch allen immer willkommenen Gästen, die sich für unseren Verein und dessen Mitglieder interessieren. Es waren spannende Themen dabei:

• Natürlich haben wir von unserem Vorsitzenden, Markus Kambeck, viel über die deutsche Filmwirtschaft erfahren.

• Andreas Siefert von PONG hat uns in seine fantastische Welt der Videoprojektionen entführt,

• Rolf Ableiter, augeohr, hat die Höhen und Tiefen des Kameraflugs erläutert,

• Roland Löffler gab einen Einblick in das Leistungsspektrum der Navigate AG,

• André Richter und Daniela Vöge haben mit einer unterhaltsamen Aufführung das Unternehmenstheater Karlsruhe vorgestellt,

• Karin Bacher, hat Strategien für mehr Erfolg präsentiert,

• Sabrina Isaac-Fütterer und Dirk Metzger vom K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe haben das neue Portal vorgestellt

• und Herr Norbert Käthler hat uns das Stadtmarketing präsentiert.

Auch in diesem Jahr werden die MEKA-Treffs wie gewohnt an jedem ersten Donnerstag im Monat im Vanguarde stattfinden.

MEKA-Ausflug am Tag der deutschen Einheit

Am 3. Oktober fanden die offiziellen Festlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Stuttgart statt. MEKA Mitglied PONG hat für diesen Anlass eine unglaubliche Videoprojektion auf das neue Schloss erstellt. Diese live zu erleben war ein absolutes Highlight. Die MEKA hat alle Mitglieder zu einer Fahrt nach Stuttgart eingeladen. Wer nicht dabei sein konnte, kann sich hier die Projektion nochmal ansehen: www.youtube.com/watch

MEKA-Events

In kreativen Köpfen gärt es ständig. So entstanden die Ideen und Konzepte für die HOTSPOT 2014 mit dem Motto „Arbeitswelten 2020 – alles verbinden“ und den dazugehörigen MEKAWARD 2014 bereits im Mai des vergangenen Jahres und werden seitdem von zwei Orgateams weiterentwickelt. Am 20. Mai 2014 ist es dann soweit. An diesem Tag findet im Tollhaus DER MEKA-Jahresevent statt.

MEKA-Partner

Mit dem CyberForum e. V. hat die MEKA einen starken Partner an die Seite bekommen. Wir freuen uns sehr, als sogenannte „Special Interest Group“ des CyberForum von dessen Professionalität und Erfahrung profitieren zu dürfen und gleichzeitig eine Brücke zur HighTech- und IT-Branche schlagen zu können.

Steigende Mitgliederzahlen

Mit aktuell 59 Mitgliedern (Stand 14. Januar 2014) ist die MEKA deutlich gewachsen und freut sich auf viele neue Gesichter in diesem Jahr.