Nächster InfoMarkt mit Zukunftsforscher Lars Thomsen

CyberForum 15.11.2016
Wahyu b. Pratomo / Hemera / Thinkstock

Disruptive technologische Entwicklungen wie das Internet der Dinge, Robotik, Virtuelle Realität oder Künstliche Intelligenz werden unser soziales Leben und vor allem auch unseren Arbeitsalltag massiv verändern. Doch wie gehen die Menschen und die Gesellschaft mit diesen Veränderungen und Chancen um? Wie verändern sich die Berufe, Tätigkeiten, Qualifikationen? Mehr noch: Wie verändern sich die Werte und die Rolle von Arbeit für Menschen in den kommenden 20 Jahren?

Dem Thema „Die Arbeit von morgen“ widmet sich der letzte InfoMarkt des Jahres 2016, der am Mittwoch, 7. Dezember, um 18 Uhr im Schalander stattfindet.

Referent ist Lars Thomsen, der zu den  weltweit führenden Zukunftsforschern gehört. Der 1968 in Hamburg geborene Trend- und Zukunftsforscher gilt als einer der einflussreichsten Experten für die Zukunft der Energie, Mobilität und Smart Networks. Er berät Unternehmer, Firmen, Institutionen und regierungsnahe Stellen in Europa bei der Entwicklung von Zukunftsstrategien und Geschäftsmodellen der Zukunft.

Nach dem Vortrag haben (Neu-)Mitglieder und Freunde des CyberForum, aber auch Nichtmitglieder die Möglichkeit, sich bei Glühwein und Lebkuchen auszutauschen.

Der Eintritt an diesem Abend ist wie immer frei, unser besonderer Dank hierfür gilt den Platin-Sponsoren des CyberForum, der TelemaxX Telekommunikation GmbH und der Fritz & Macziol GmbH.

Die Veranstaltung findet mit Unterstützung durch das DIZ | Digitales Innovationszentrum statt.

InfoMarkt am 7. Dezember - hier gehts zur Anmeldung.