Neu im CyberLab: Das Team von simQoo

CyberForum 04.09.2013

simQoo hat sich auf Softwarelösungen spezialisiert, die unternehmensübergreifend ein besseres und einfacheres Qualitätsmanagement im globalen Produktionsnetzwerk ermöglichen. Somit wird der Abstimmungs- und damit Zeitaufwand über die Ländergrenzen hinweg deutlich geringer und die Qualität bleibt gesichert.

Dass so ein Konzept längst überfällig war, kann Produktentwickler Kyle aus eigener Erfahrung als wissenschaftlicher Mitarbeiter am KIT bestätigen: „Wir haben bei internationalen Projekten festgestellt, wie schwierig die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen ist. Gerade auch was das Qualitätsmanagement betrifft, so arbeiten Unternehmen häufig mit Systemen, die keinen Überblick über die gesamte Lieferkette ermöglichen – Da setzen wir an.“

Und was steht für die Zeit im CyberLab an?
„Unsere Ziele im CyberLab sind klar“, so Stefan, verantwortlich für Marketing & Sales, „Wir wollen unseren ersten Pilotkunden gewinnen und an unserem Proof of Concept arbeiten, um letztendlich die volle Finanzierungsfähigkeit zu erreichen.“

www.cyberlab-karlsruhe.de