Neu im CyberLab: PriceNow

CyberForum 14.07.2014

Das CyberLab wächst und gedeiht – erneut gab die Jury grünes Licht für ein neues Team für die Gründerschmiede. So werden Anfang August die Gründer von PriceNow den Inkubator im Alten Malzwerk beziehen.

Das Team von PriceNow setzt sich zusammen aus Dr. Steffen Haak, Henrich Kolkhorst und Malte Staehr. Gemeinsam verfügen sie über langjährige Erfahrungen in den Bereichen künstliche Intelligenz, Software Engineering, Marketing und Pricing.

PriceNow entwickelt mit Geniously eine hochtechnologische E-Mail-Marketing-Plattform auf Basis von künstlicher Intelligenz. Geniously erlaubt es Onlinehändlern auf einfache Art und Weise Bestandskunden mit persönlichen Produktnewslettern zielgerichtet zu aktivieren. Studien belegen, dass es sechs bis sieben Mal mehr kostet, einen Neukunden zu gewinnen als einen bestehenden noch einmal zum Kauf zu animieren. Einzig die größten Händler wie Amazon sind derzeit technisch in der Lage, dieses Marketingpotenzial auszuschöpfen. Geniously erschließt dieses Potential auch für kleinere Onlinehändler. Einmal eingerichtet, funktioniert die Software vollautomatisch und muss lediglich bei Veränderung der Marketingziele (Abverkäufe, Promotions, etc.) angepasst werden.

Während der Zeit im CyberLab soll Geniously zur vollständigen Marktreife weiterentwickelt und bei den bestehenden Pilotkunden der Mehrwert validiert werden. Zudem möchte PriceNow im CyberLab die weitere Finanzierung in Angriff nehmen. Darüber hinaus steht die weitere Kundengewinnung im Vordergrund. Begleitet wird das Team in der Förderphase durch zwei erfahrene Mentoren: Dr. Jakob Karszt und Sven Häwel werden das Team von PriceNow bei strategischen Entscheidungen unterstützen und auch sonst ein offenes Ohr für eventuell auftretende Probleme haben.

Ebenfalls unterstützt wird PriceNow vom gesamten CyberTeam, das sich schon auf den Austausch mit den neuen Nachbarn freut.