Neuer Kurs zur Nachqualifizierung ist gestartet

CyberForum 31.03.2015

Den IT-Abschluss nachholen – das ist das große Ziel der Teilnehmer des aktuellen Finish IT-Kurses, der vergangene Woche gestartet ist. Die rund einjährige Nachqualifizierung erfolgt berufsbegleitend: Die Studienabbrecher aus IT-Fächern und Quereinsteiger mit IT-Vorkenntnissen nehmen an Theoriekursen der Lutz & Grub AG teil und arbeiten parallel dazu bei einem regionalen IT-Unternehmen. Am Ende der Nachqualifizierung steht die Externenprüfung bei der IHK Karlsruhe an – und im Erfolgsfall dürfen sich die Prüflinge dann offiziell als Fachinformatiker bezeichnen.

Die Nachqualifizierung richtet sich an Studienabbrechende der Informatik oder vergleichbarer Fachrichtung, sowie an Quereinsteigende, die bereits mehrere Jahre bei einer IT-Firma gearbeitet haben und nun einen Abschluss erwerben wollen. Die Teilnehmenden müssen über 25 Jahre alt sein. Für Studienabbrechende unter 25 Jahren bietet das CyberForum die ebenso attraktive Option einer verkürzten dualen Ausbildung in der wachsenden regionalen IT-Branche

Weitere Informationen zur Nachqualifizierung und zur verkürzten dualen Ausbildung erteilt Beate Scheuermann, Leiterin der Abteilung Personal & Recruiting beim CyberForum, finish-IT@cyberforum.de