Neues aus Software-Forschung und –Wirtschaft: spannende Einblicke bei der Innovationsbörse

CyberForum 04.11.2014

Welche aktuellen Ergebnisse aus der Software-Forschung gibt es, die auch aus unternehmerischer Sicht interessant sein könnten?

Das erfahren die Besucher der jährlichen Innovationsbörse, die am 21. November wieder die Software-Cluster-Community versammelt. Hier treffen junge und etablierte Unternehmen auf Forscher aus dem Bereich Unternehmens-Software, präsentieren neue Ideen und knüpfen wichtige Kontakte.

Die Pitches erfolgen in drei Kategorien; das Publikum investiert symbolisch in die Ideen, die am meisten begeistern. Gewinner je Kategorie ist das Team mit den höchsten Investitionen aus dem Publikum.

Präsentiert werden in diesem Jahr u.a. ein Start-Up, das mittels Augmented Reality Expertenwissen für jedermann nutzbar macht, ein Forscherteam, das aus der Bewegungsanalyse von Kühen per Algorithmus Aussagen über deren Gesundheit macht oder ein Wachstumsunternehmen, das durch Big-Data-Auswertung präzise Prognosen für automatisierte Entscheidungen in verschiedensten Industrien erstellt.

Zudem gibt es ausgiebig Gelegenheit zum Networking, bei welchem sich Unternehmer und Forscher aus den vier Software-Cluster-Teilregionen persönlich kennenlernen.
 
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.
Link zur Anmeldung:

https://events.mmci.uni-saarland.de/innovationsboerse.php

Erstmals wird es in diesem Jahr einen Shuttle-Bus-Service von den Standorten Darmstadt, Kaiserslautern und Karlsruhe zur Innovationsbörse in Saarbrücken und zurück geben. Wählen Sie dafür einfach diese Option im Anmeldeformular.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

http://www.informatik-saarland.de/events/innovationsboerse.php