ping24/7 geht im Bereich SmartTV den nächsten Schritt

ping24/7 GmbH 29.02.2012

Die ping24/7 GmbH hat auf dem gestrigen Bewegtbildkongress TV Komm in Karlsruhe zukunftsweisende unternehmerische Schritte bekanntgegeben: die bisher als Produktbereich entwickelte Benutzermanagement- und Payment-Lösung connept wird in eine eigene GmbH ausgegliedert.

Geschäftsführer Carsten Urbanski sieht hierin den richtigen Schritt, um dem erfolgreichen Konzept Raum zum Wachstum zu schaffen: "Wir sehen ganz klar wirtschaftlich, dass wir mit connept auf dem richtigen Weg sind und haben daher entschieden, die Lösung auch betriebswirtschaftlich auf eigene Beine zu stellen. Die ursprünglichen Kernkompetenzen der ping24/7 GmbH im Bereich E-Commerce und Web sollen sich künftig getrennt vom sich rasant entwickelnden Bereich SmartTV ebenfalls weiter stark entwickeln können. Auf dem u. a. von ping24/7 gesponserten Bewegtbildkongress in Karlsruhe präsentierte das junge Unternehmen die volle Funktionsfähigkeit von connept - der Benutzermanagement- und Paymentlösung im SmartTV.

Mit der Mobile-Payment-Lösung connept lite lassen sich digitale Produkte bequem und ohne Registrierung via Fernsehgerät und Mobiltelefon kaufen. Das heißt: Videos, MP3-Dateien, e-Paper, Hörbücher etc. werden nach Angabe der Mobiltelefonnummer direkt geladen; die Bezahlung erfolgt über die reguläre Abrechnung des Mobilfunkanbieters. Es ist kein Account und kein Login notwendig. Der Kunde bezahlt nur mit seiner Mobiltelefonnummer und kann das gekaufte Produkt sofort nutzen.

Der Beitrag zur TV Komm mit Informationen zu connept lite steht auf Baden TV online zur Verfügung: www.baden-tv.com/artikel/TV_Komm.

Die ping24/7 GmbH aus Karlsruhe hat die Benutzermanagement- und Paymentlösung connept entwickelt, die TV und Internet medienbruchfrei miteinander verbindet. connept bietet für das internetfähige Fernsehen die Möglichkeit, mit nur zwei Klicks per TV-Fernbedienung oder aber auch über ein Drittgerät wie ein SmartPhone oder ein Tablet PC einzukaufen. ping24/7 betreibt als der erste TV-Commerce Anbieter den Web-TV Shop hoerbuch-direkt.tv, der auf der IFA 2010 erstmalig mit LOEWE auf den neuen HbbTV Fernsehern präsentiert wurde. Unter www.connept.tv gibt es erste Informationen sowie ein Video, das den Einsatz von connept zeigt.

Über die ping24/7 GmbH
Die Karlsruher ping24/7 GmbH entwickelt E-Commerce- und Weblösungen für Kunden unterschiedlichster Branche und Größe. Unternehmen wie TeleCash, Nintendo und FOCUS setzen seit Jahren auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Web-Spezialisten. Das Unternehmen erstellt neben Web- und Shop-Lösungen mit TYPO3 und Magento auch eigene Produkte, die E-Commerce und Internetprozesse noch einfacher und flexibler machen. Dazu zählt die dienstübergreifende Benutzermanagement- und Paymentlösung connept, die TV und Internet auf Basis von HbbTV medienbruchfrei miteinander verbindet. ping24/7 hat mitseinem Web-TV Shop www.hoerbuch-direkt.tv eine Novität geschaffen und war damit der erste Anbieter, der Webshops auf internetfähigen TV-Geräten einsetzbar machte. Die ping24/7 GmbH gehört dem europäischen HbbTV-Konsortium an. Nähere Informationen zu ping24/7 unter www.ping247.de.

Kontakt:

ping24/7 GmbH
Daniela Friedrich
Tullastraße 58
76131 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 180 560 700
E-Mail: d.friedrich@ping247.de
www.ping247.de
www.connept.tv

Facebook: www.facebook.com/ping247.de
Twitter: twitter.com/ping247


saalto Agentur und Redaktion GmbH | Büro Berlin
Alin Frädrich
Ohlauer Straße 43
10999 Berlin
Telefon: 030/61657167
Fax: 030/62908067
eMail: alin@saalto.de
www.saalto.de
Facebook: www.facebook.com/agentursaalto
Twitter: twitter.com/agentursaalto