ping24/7 präsentiert „connept“ auf dem Hybrid-TV Workshop der Deutschen TV Plattform

ping24/7 GmbH 28.03.2011

Carsten Urbanski, Geschäftsführer der ping24/7 GmbH, wird auf dem Hybrid-TV Workshop der Deutschen TV-Plattform, Zusammenschluss der Medienbranche und Unterhaltungselektronik in Deutschland, als Speaker zum Thema „connept - Einkaufen mit zwei Klicks direkt am TV!“ referieren. Urbanski stellt den Teilnehmern dabei die von ping24/7 entwickelte shopübergreifende Benutzermanagement- und Paymentlösung für TV vor. Die Deutsche TV-Plattform ist eine Vereinigung aus Experten, die sich schon seit über 20 Jahren für wichtige Weichenstellungen bei Schwerpunktthemen des digitalen Rundfunks, darunter HDTV und 3DTV, Digitalisierung, Weiterentwicklung der Terrestrik und Hybrid-Fernsehen, engagieren.

Die Deutsche TV-Plattform veranstaltet den Hybrid-TV Workshop am 6. April unter dem Titel „Vom Smartphone zum Smart-TV: Apps erobern den Fernseher!“ und lädt die Fachwelt ein, ihre Entwicklungen vorzustellen und gemeinsam Weichen für die Zukunft zu stellen. Bereits sehr frühzeitig hat die Deutsche TV-Plattform die Hybrid-Entwicklung begleitet und sich mit einer eigenen Arbeitsgruppe unter anderem bei der Markteinführung des HbbTV-Standards (Hybrid broadcast broadband TV) engagiert. Mehrmals hat die Deutsche TV-Plattform im letzten Jahr auf Medienkonferenzen konkrete Hybrid-TV-Lösungen vorgeführt und sorgt mit der in zweiter Auflage erschienenen Broschüre „Hybrid-TV" für einen umfassenden Marktüberblick. Der Workshop bietet Entwicklern, Inhalte-Anbietern und Geräteherstellern nun ein Forum, über Marktchancen und -hemmnisse zu diskutieren. Weitere Informationen zum Hybrid-TV Workshop und zur Deutschen TV-Plattform unter www.tv-plattform.de.

Sie möchten mehr über connept erfahren? Lesen Sie hier mehr zu connept und zu HbbTV oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne ausführlich und unverbindlich über die HbbTV-Möglichkeiten.