Pitopias Food-Portal wächst weiter

Bildagentur Pitopia 06.02.2013

Die Karlsruher Bildagentur Pitopia hat die Anzahl ihrer Food-Bilder im Spezial-Portal auf fast 160.000 Bilder vergrößert.

Auf Wachstumskurs
Täglich kommen neue Bilder des Themenbereiches Essen und Trinken, z. B. Lebensmittel, Gerichte, Getränke, NonFood und Anlässe hinzu. Fotografen wie Corinna Gissemann, Markus Mainka, JuNi Art und die microstock-exklusive Fotografin Sonja Witter liefern professionelles Bildmaterial und erweitern damit die ständig wachsende Anzahl an Food-Bildern, die inzwischen auf fast 160.000 Bilder angestiegen ist.

Einmalig

Der ausgefeilte Themenindex in Web 2.0-Art als Themenwolke gleich auf der Startseite des Food-Portals food.pitopia.de ist einmalig unter den Food-Spezialisten. Dieses einfache und transparente Bildsuche-System, diverse weitere Suchmöglichkeiten inkl. mit nur einem Klick zum richtigen Bild zu gelangen und ein guter Service geben Pitopia eine klare Linie.

Sicherheit beim Kauf
"Unser transparentes Preissystem - der Preis ist vor dem Kauf schon ganz klar für den Kunden - und die Möglichkeit ohne Registrierung ins Bild zu zoomen geben Sicherheit beim Kauf unserer Bilder." sagt Ute Jansing, Geschäftsführende Gesellschafterin bei Pitopia. "Transparenz in Preis und Qualität war von Anfang an einer unserer USPs und bleibt es auch in Zukunft."

 

Story Illustrator macht Rezeptsuche möglich

Mit dem eigens entwickelten Story Illustrator hat Pitopia die Bildersuche neu erfunden. Anstelle von einzelnen Keywords können jetzt ganze Texte - und sogar alle Zutaten eines Rezeptes - ins Suchfeld eingegeben werden, um passende Bilder zu suchen.

Der fertig erstellte Text oder die Zutatenliste wird ins Suchfeld eingegeben und mittels der Story to Image-Technologie, die extra von Pitopia entwickelte Filterung der möglichen Suchbegriffe, werden passende Suchworte vorgeschlagen. Mit nur einem Klick werden Bildvorschläge angezeigt.

Auf www.pitopia.de kann der Story Illustrator getestet werden.

 


Über Pitopia
Pitopia ist eine Online-Bildagentur mit Sitz in Deutschland, die Nutzungsrechte von lizenzfreien Bildern in hoher Auflösung und Qualität zu günstigen Preisen vermittelt. Die Online-Plattform www.pitopia.de bringt Angebot und Nachfrage zusammen: Fotografen bieten ihre digitalen Fotos an und Bildkäufer erwerben das umfassende Nutzungsrecht. Das Bildangebot reicht von A wie Apfel bis Z wie Zypern, deckt sämtliche Bilderwelten ab und ist vorwiegend in deutscher und europäischer Bildsprache. Die Organisation über die reine Online-Plattform ermöglicht das Angebot der Nutzungsrechte zu einem günstigen Preis-/Leistungs-verhältnis und richtet sich an Redakteure, Medien, Agenturen und Unternehmen. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen wie Lufthansa WorldShop GmbH, Markant Handels und Service GmbH und alltours flugreisen GmbH sowie zahlreiche Werbeagenturen, wie zum Beispiel Wunderman GmbH, bekannte Verlage und viele weitere Firmen. Für das Unternehmenskonzept von Pitopia wurden die beiden Gründer Ute Jansing und Michael Hubschneider 2004 beim Gründerwettbewerb "Mit Multimedia erfolgreich starten" ausgezeichnet; in 2009 wurde Pitopia "Hauptpreisträger" beim Mittelstandsprogramm 2009. Mit jedem Bildkauf unterstützen Pitopia-Kunden die Vergabe von Mikrokrediten über kiva.org.

Kontakt Bildagentur Pitopia
Veilchenstraße 13
76131 Karlsruhe
Tel. +49.(0)721.9 61 36 71
info@pitopia.de


Pressekontakt

Kontakt für Interessenten und Fotografen:
www.pitopia.de
food.pitopia.de
redaktion@pitopia.de


Ansprechpartnerin Presse

Ute Jansing
Tel.
+49.(0)721.9 61 36 71
E-Mail: ute.jansing@pitopia.de


Presseservice

Auf Anfrage senden wir Ihnen unsere kompakte Kurzübersicht mit Informationen zu Kurzbeschreibung, Zielgruppe, Highlights, Bildangebot, Preiskonzept, Qualität, Funktionen, Besonderheiten, Kundenliste, Auszeichnungen und sonstiges gerne zu.

 

Bildmaterial
Für die Berichterstattung über Pitopia finden Sie Bildmaterial online. Die Verwendung des Bildmaterials ist zu redaktionellen Zwecken honorarfrei.