PowerShell im Fokus – AppSphere AG mit neuem Workshop-Angebot für IT-Admins und Systemmanager

AppSphere AG 21.04.2016

Ettlingen, 21. April 2016. PowerShell gilt als eines der wichtigsten Windows-Werkzeuge für IT-Administratoren und Systemmanager. Wer die Grundlagen sowie Tricks und Kniffe kennt, ist in der Lage, mit Hilfe vordefinierter sowie selbst geschriebener Skripte Systemlandschaften einfach und kostensparend zu verwalten und zu administrieren. Aktuell findet hierzu sogar die PowerShell Conference in Hannover statt, die Entwicklern in Vorträgen einen Einblick über die Möglichkeiten der Scripting-Plattform gibt. Zum Ausbau dieses Wissens bietet die AppSphere AG aus Ettlingen, ebenfalls in die PowerShell Conference involviert, darüber hinaus von Dienstag, 31. Mai, bis Freitag, 03. Juni, sowie von Montag, 18. Juli, bis Donnerstag, 21. Juli, zwei viertägige PowerShell-Trainings an. Neben Grundlagenwissen werden dabei erweiterte Anwendungsmöglichkeiten vermittelt. 

Gerade zeitfressende, wiederkehrende Aufgaben sind es, die IT-Administratoren sowie Systemmanager im Arbeitsalltag von anderen wichtigen Aufgaben abhalten. So ist zum Beispiel das Zurücksetzen eines Nutzer-Passworts recht häufig notwendig. Wird dafür jedes Mal ein neues Skript geschrieben, geht das auf Kosten der Effizienz. In den PowerShell-Trainings der AppSphere AG lernen Einsteiger sowie fortgeschrittene Teilnehmer daher den praxisnahen Umgang mit der Scripting-Sprache und auch, wie wiederkehrende Tätigkeiten in der IT-Administration beschleunigt werden können.

Neben der Vermittlung der Grundlagen und der Vorstellung des wichtigsten Handwerkszeugs nehmen innerhalb der Trainings auch Best Practices einen Raum ein. Anhand konkreter Beispiele werden die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten PowerShells ebenso wie erweiterte Techniken und Methoden erläutert und in der Praxis erprobt. Darüber hinaus werden individuelle Anwendungsszenarien der Teilnehmer gemeinsam bearbeitet und eventuelle Probleme gelöst.

Die Inhalte im Überblick:

·                     Aufbau des erforderlichen PowerShell-Grundlagenwissens

·                     konkrete Administration in Windows-Netzwerken

·                     Aufbau und Erprobung des grundlegenden Verständnisses bei der Arbeit mit produktspezifischen PowerShell-Erweiterungen. Die Inhalte werden an den Bedarf der Teilnehmer angepasst.

·                     erweiterte Techniken, bspw. Automation und Delegation 

Termine und Kosten

Die zwei viertägigen Termine finden am Dienstag, 31. Mai, bis Freitag, 03. Juni, sowie am Montag, 18. Juli, bis Donnerstag, 21. Juli, bei der AppSphere AG, Ludwig-Erhard-Straße 2, 76275 Ettlingen, statt. Wer noch bis 13. Mai eine Teilnahme bucht, erhält einen vergünstigten Preis von 1.950,00 Euro zzgl. MwSt. Nach Ablauf der Aktion beläuft sich die Teilnahmegebühr auf 2.250,00 Euro zzgl. MwSt. Inbegriffen hierin sind Schulungsunterlagen sowie Verpflegung.

Detaillierte Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Interessierte unter www.appsphere.com/index.php.

 

Über die AppSphere AG:

Unter dem Credo „Business und IT. Verstehen und weiterdenken.“ entwickelt die AppSphere AG seit ihrer Gründung im Jahr 2010 moderne, ganzheitliche IT-Arbeitskonzepte und -Lösungen für mittelständische und große Unternehmen. Dabei betrachtet der herstellerneutrale IT-Dienstleister stets die vier Kernbereiche „Systems Management“, „Mobility & Cloud“, „Collaboration & Information Management“ sowie „Virtualisation & Access“ und verknüpft diese je nach Kundenanforderung so, dass sie zu einem effizienten, kosten- und ressourcensparenden sowie komfortabel und ortsunabhängig einsetzbaren „Next Generation Workplace“ führen. Software-Anwendungen und Daten stehen somit dank des Einsatzes von Private-, Hybrid- und Public-Cloud-Infrastrukturen und unabhängig vom genutzten Endgerät sowie dessen Betriebssystem jederzeit zur Verfügung.

AppSphere hat seinen Hauptsitz in Ettlingen bei Karlsruhe und beschäftigt in der Technologieregion rund 70 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.appsphere.com

Pressekontakt:

saalto Agentur und Redaktion GmbH

Konstanze Kulus

Spitalstraße 23a

76227 Karlsruhe

Tel.: +49 (0)721/160 88-78

Fax: +49 (0)721/161 09-88

E-Mail: konstanze@saalto.de

www.saalto.de