Programmier-Event „Nerd-Zone HacKAthon“

CyberForum 23.05.2014

Womit kann man den typischen Software-Entwickler – liebevoll auch „Nerd“ genannt - glücklich machen? Man stellt ihm eine Aufgabe, gibt ihm einen Zeitrahmen und ein Team an die Hand und lässt ihn loslegen. Beim 3. Hackathon der Nerd-Zone werden sich ca. 60 Teilnehmer der Herausforderung stellen und in einem Programmier-Marathon ihr Können und ihre Kreativität beweisen. Die Herausforderung besteht darin, in rund 24 Stunden ein nutzbares und technologisch interessantes Produkt zu schaffen – unter dem Motto „SmartHome/SmartOffice“. Dahinter kann eine technologische Lösung für technische Verfahren und Systeme in Wohn- oder Büroräumen stecken, welche die Lebens- oder Arbeitsqualität steigert, die Sicherheit erhöht oder auch  Energienutzung effizienter gestaltet - auf Basis vernetzter und fernsteuerbarer Geräte und Installationen sowie automatisierbarer Abläufe.

Die Gewinnerteams werden nach Ablauf der Zeit von einer Fachjury und einem Zuschauervoting ermittelt und prämiert. Gefördert wird das Projekt von Unternehmen aus der TechnologieRegion Karlsruhe wie der inovex GmbH, ping24/7 GmbH, audials AG, abusix GmbH, smarthouse Media GmbH, Sophos GmbH, EXXETA AG und der bluehands GmbH & Co.mmunication KG. Die Unternehmen stehen mit Mentoren und Ansprechpartnern aus der Personalabteilung den Teams Rede und Antwort. Zum ersten Mal unterstützt in diesem Jahr die Daimler AG diese Veranstaltung.

"Der HacKAthon ist als Nerd-Paradies der perfekte Ort um hochqualifizierte Fachkräfte kennen zu lernen und für das eigene Unternehmen zu gewinnen", erklärt Carsten Urbanski, Geschäftsführer der ping24/7 GmbH.

Mehr Infos unter

http://www.nerd-zone.com/hackathon

Veranstaltungsdetails

Wo: Informatikfakultät des KIT, Karlsruhe

Wann: Prämierung der Gewinnerteams am Sonntag, 25.05.2014, ab 15.00 Uhr

Gäste: Zuschauer und Interessierte sind herzlich willkommen!

Twitter: #hacka14 @nerdzone_ka