Software caniasERP zum ersten Mal auf der IT&Media

ias Industrial Application Software GmbH 29.01.2015

Der Anbieter für Software und Beratung, Industrial Application Software GmbH (IAS) stellt sein Enterprise Ressource Planning (ERP)-System caniasERP zum ersten Mal auf der IT&Media 2015 in Darmstadt vor. Die Messebesucher können sich über das ERP-System am IAS-Stand informieren und es in einem Anwendervortrag auf dem FUTUREcongress praxisbezogen näher kennenlernen. Als Aktion bietet der Aussteller einen kostenlosen Workshop bei interessierten Unternehmen vor Ort an.

Der ERP-Anbieter IAS präsentiert seine Software caniasERP erstmalig auf der  Messe IT&Media am 19. Februar 2015 in Darmstadt. Unter dem Motto „Flexibilität und Agilität für den Mittelstand“ zeigt der Aussteller, wie eine anpassungsfähige ERP-Lösung zur effizienten Umsetzung individueller Unternehmensprozesse beitragen kann. Am IAS-Stand 1E3 erhalten die Messebesucher einen Überblick über den Funktionsumfang und die Möglichkeiten des Systems caniasERP. In fachkundigen Gesprächen zeigt die IAS anhand simulierter Beispiele ihrer Gesprächspartner individuell geeignete Lösungen auf. In einem Vortrag, den die MGA METRO GROUP Advertising GmbH über ihren Einsatz von caniasERP auf dem FUTUREcongress hält, erhält das Publikum einen praktischen Einblick in das 360°-Kampagnenmanagement als Herausforderung an einen ganzheitlichen Softwareeinsatz bei dem Spezialisten für Handelswerbung.

Flexibilität und Agilität für den Mittelstand

Im unübersichtlichen Wettbewerb sehen sich Unternehmen zunehmend hohen und dynamischen Anforderungen der Märkte und Kunden gegenübergestellt. Um diesen angemessen zu begegnen, müssen Organisationsstrukturen flexibel und agil aufgestellt und durch eine ebenso flexible und agile Software unterstützt werden. Dabei ist es wichtig, dass eine breite Standardfunktionalität durch eine durchdachte Architektur flankiert wird, sodass Individualisierungen einfach und effizient umgesetzt werden können. In diesem Sinne kann caniasERP eine gute Wahl für mittelständische Unternehmen sein: Die in den Softwarestandard integrierte Entwicklungsumgebung TROIA ermöglicht weitreichende Anpassungen, die aufgrund des offenen Quellcodes der Applikation auch von geschulten Benutzern selbst umgesetzt werden können. Dies erlaubt dem Mittelstand kurze Entwicklungszeiten sowie schnelle Reaktion auf Veränderungen und schont gleichzeitig seine IT-Budgets.

Kostenloser Workshop für Besucher der IAS

Die IAS bietet den Messebesuchern einen kostenfreien zweitägigen Workshop vor Ort an. Dieser umfasst eine Prozessanalyse und eine darauf basierende Aufdeckung von Optimierungspotenzialen. Auf dieser Grundlage finden eine individuelle Eignungsanalyse von caniasERP und die erste Aufwandsabschätzung statt. Zur Anfrage und Vereinbarung von Terminen können sich Interessierte an Herrn Kücük (t.kuecuek@caniaserp.de) oder Herrn Walter (d.walter@caniaserp.de) wenden.

Nutzen für Besucher der IT&Media

Die IT&Media und der FUTUREcongress können den Besuchern nützliche Impulse dazu geben, wie sie ihre Prozesse einfacher machen und den Informationsfluss verbessern können: Es bietet den Entscheidern eine gute Plattform, über Mediapotenziale verschiedener Systeme und aktuelle IT-Trends wie Mobile, Cloud-Alternativen oder Big Data zu diskutieren. Zusätzlich können sich die Messebesucher in den Best-Practice-Vorträgen über pragmatische Konzepte informieren und Praxiserfahrungen austauschen.

Unabhängige Untersuchungen zum Thema Flexibilität der Systeme 

Die Flexibilität der IT wird verstärkt als ein zentrales Kriterium für den Systemvergleich herangezogen. So unterzog 2014 die Gesellschaft zur Prüfung von Software (GPS) mehrere Lösungen einem unabhängigen Vergleichstest. Ihr Gründer, Werner Schmid, betonte bei der Ergebnispräsentation: „Bei der Suche nach einem System […] macht die Flexibilität der Lösungen auf dem Markt den großen Unterschied. Bezüglich der Flexibilität erzielte caniasERP als einzige Software die maximale Punktzahl in unserem Test.“ Auch die Trovarit AG untersuchte in ihrer Studie „ERP in der Praxis“ die Anpassungsfähigkeit von Systemen. Hierbei lag caniasERP „deutlich über dem Marktdurchschnitt“ und erzielte die zweitbeste Note, die von den Anwendern für die Flexibilität vergeben wurde. 

Weiterführende Links

-  Blogbeitrag zum Thema „Vorteile flexibler ERP-Lösungen für den Mittelstand“: www.itandmedia.de/blog/item/vorteile-flexibler-erp-loesungen-fuer-den-mittelstand.html 

-  caniasERP in der ERP-Studie der Trovarit: caniaserp.de/384/trovarit-erp-studie.htm 

-  caniasERP im ERP-Excellence-Test der GPS: caniaserp.de/383/ergebnisse-des-live-vergleichs-mit-anderen-systemen.htm