Startup Live in den Räumen des CyberForum

CyberForum 30.10.2012

Auf die Plätze. Fertig. Pitch! Vom 2. bis zum 4. November veranstalten die PionierGarage und das CyberForum gemeinsam die Startup Live Karlsruhe. Das Prinzip von Startup Live ist schnell erklärt: Ziel ist es, in nur drei Tagen eine Idee geschäftsreif zu machen. Bei einem ersten Pitch stellen die Teilnehmer ihre Geschäftsideen vor. Danach folgt das Teambuilding und somit die heiße Phase: Dann heißt es arbeiten, bis die Köpfe qualmen. Eine wichtige Hilfestellung bieten dabei Feedback-Runden mit Mentoren, die ihr Know-How weitergeben.

Am Sonntag präsentieren die Teams ihre Ergebnisse vor einer Jury, bestehend aus Matthias Hornberger (Vorstandsvorsitzender CyberForum e.V.; CFO Kizoo Technology Capital GmbH), Mirko Holzer (CEO BrandMaker GmbH), Julius Parrisius (Gründerberater CyberForum; CIE) und Sven Häwel (onegolf.de, gutefinanzen.net und optikcheck.de).

Wer die beste Idee vorstellt, gewinnt Tickets für das Pioneers Festival 2013 in Wien. Weitere Preise sind ein Intensivgespräch mit Ahmet Emre Acar zum Thema „Design Thinking“, ein PowerWorkshop mit der Kizoo und der Honestly Community Preis!
A propos Community: Bei Startup Live steht nicht zuletzt das Networking in entspannter, kreativer Atmosphäre im Vordergrund. Begleitet wird das Ganze durch Vorträge und Impulsbeiträge, beispielsweise zum Thema „Design Thinking“.

Startup Live ist eine europaweite Veranstaltung. Das nächste Event findet Ende November in Istanbul statt. Veranstalter hier in Karlsruhe ist gemeinsam mit dem CyberForum die PionierGarage, die gründungswilligen Studierenden am KIT eine Plattform bietet. Dabei steht vor allem die Gemeinschaft im Vordergrund, welche die Geschäftsideen des Einzelnen bewertet und ihm hilft, diese umzusetzen. Zur Zeit sind etwa 50 Pioniere aktiv.

Mehr Informationen unter: http://startuplive.in/karlsruhe