Systems Management: generic.de baut Dienstleistungsangebot im Bereich Microsoft System Center 2012 aus

generic.de software technologies AG 12.03.2013

 

Als Spezialist für die Überwachung von IT-Infrastrukturen bringt generic.de hochwertige Produkte von Microsoft zum Einsatz. Speziell im Bereich Microsoft System Center 2012 hat das IT-Dienstleistungsunternehmen aus Karlsruhe sein Portfolio in den vergangenen Wochen ausgebaut und unterstützt Kunden dabei, IT as a Service im eigenen Unternehmen anzubieten. Dazu zählt die zentrale Verwaltung physischer und virtueller IT-Umgebungen, wie zum Beispiel die Automatisierung der produktiven Infrastruktur oder die Integration von Cloud Computing. Auf diesem Weg entstehen kundenindividuelle Private-Cloud-Infrastrukturen, die sich vor allem durch Flexibilität und Kosteneffizienz auszeichnen.

Über die Erfahrungen bei der Realisierung von Private Clouds und der Implementierung der Microsoft System Center 2012 Produkte berichtet generic.de-Experte Christian Mocikat regelmäßig in seinem TechBlog. Hier erfahren Interessenten auch Tipps und Tricks rund um verwandte Themen, wie Windows Powershell und Microsoft SQL Server.

Weitere Informationen zu Systems Management und zum TechBlog von generic.de unter tinyurl.com/d6eheqy.

Über die generic.de software technologies AG:

Bei der generic.de software technologies AG sorgen IT-Profis für die Entwicklung kundenindividueller Softwarelösungen und die Überwachung sensibler IT-Prozesse.

Ausgezeichnet als Gold-Kompetenz-Partner von Microsoft, verfügen wir über erstklassiges Know-how im Umgang mit etablierten und neuesten Microsoft-Technologien. Unsere maßgeschneiderten, am jeweiligen Bedarf orientierten Softwareprojekte realisieren wir auf Grundlage von Microsoft .NET. Als eines der ersten Softwareunternehmen in Deutschland richten wir unsere gesamte Entwicklungsleistung nach den Prinzipien von Clean Code aus, einem Wertesystem für qualitative, verständliche und einheitliche Programmierung.

Im Geschäftsbereich Systems Management bieten wir professionelle Dienstleistungen zur optimierten Überwachung von IT-Landschaften an. Zum Einsatz kommen hochwertige Produkte wie NetIQ AppManager oder Microsoft System Center 2012.

Zusätzlich entwickeln wir innovative Eigenprodukte wie ChartBooster und QDB AddOn, die bestehende IT-Systeme effektiv ergänzen oder sie um neue, zielgerichtete Funktionen erweitern.

Pressekontakt:

generic.de software technologies AG

Frau Juliane Conte
PR- und Marketing-Manager

Zeppelinstraße 15
76185 Karlsruhe

Telefon: +49 721 61 90 96-0
Telefax: +49 721 61 90 96-99
E-Mail: juliane.conte@generic.de