Unterstützung beim Einstieg in den deutschen IT-Arbeitsmarkt

CyberForum 25.03.2015

Auf welche Formulierungen sollte man im Bewerbungsanschreiben achten, auf welche Fragen im Vorstellungsgespräch gefasst sein? Die hiesigen Bewerbungsprozesse stellen viele Jobsuchende vor Herausforderungen. 

Kommen dann noch sprachliche Hürden hinzu, da Qualifikationen im Ausland erworben wurden, wird oftmals externe Hilfe benötigt. 

Vor über zwei Jahren hat das CyberForum deshalb mit „Open IT“ ein spezielles Unterstützungsangebot für IT-Fachkräfte mit Migrationshintergrund entwickelt, das diesen den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern soll.

Das Unterstützungsangebot wird nun im Rahmen des  IQ-Förderprojekts Open IT fortgeführt und richtet sich an Akademikerinnen und Akademiker, die einen IT-Abschluss im Ausland absolviert haben und eine qualifikationsadäquate Beschäftigung in der IT-Branche in Deutschland suchen.

Sprachliche und IT-fachliche Qualifizierungen

In persönlichen, kostenfreien Beratungsgesprächen lernt das CyberForum die Bewerbenden näher kennen, ermittelt Stärken und Nachholbedarf und zeigt unterschiedliche Wege des Berufseinstiegs auf. Gemeinsam werden dann individuelle Maßnahmenpläne erstellt und das weitere Vorgehen besprochen. Open IT unterstützt bedarfsweise mit sprachlichen und IT-fachlichen Qualifizierungen, damit die Projektteilnehmenden ihre Kenntnisse in der schnelllebigen IT-Branche aktuell halten können.

Durch seine zahlreichen Kontakte zu kleinen und mittelständischen IT-Firmen in der Region bringt das CyberForum im nächsten Schritt Bewerbende und Unternehmen aus der Region zusammen. Die jahrelange Erfahrung des CyberForum im Recruiting ermöglicht ein passgenaues Matching.

Im Rahmen von Open IT arbeitet das CyberForum eng mit regionalen Partnern wie der Stadt Karlsruhe, dem IBZ, der Agentur für Arbeit und der IHK Karlsruhe zusammen. Zusätzlich zum eigenen Unterstützungsangebot kann das CyberForum Fachkräften mit Migrationshintergrund somit weitere wichtige Kontakte zu Ansprechpartnern und Netzwerken in der Region vermitteln.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um Open IT ist Beate Scheuermann, scheuermann@cyberforum.de, Tel. 0721 602897-18.

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung“ zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab. Das Programm wird in den ersten beiden Handlungsschwerpunkten aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA). Der dritte Handlungsschwerpunkt wird aus Bundesmitteln finanziert. www.netzwerk-iq.de