Vielseitiges Programm bei neuer Tagung „Industrie + Informatik“

CyberForum 03.03.2016

Digitale Transformation, Industrie 4.0 oder Digitaler Wandel: viele Begriffe, viele Facetten. Wer in Zukunft wettbewerbs- und innovationsfähig bleiben will, kommt nicht daran vorbei, sich mit dem Zukunftsthema der heutigen Zeit zu beschäftigen.

Deshalb initiiert die IHK Karlsruhe gemeinsam mit dem CyberForum im Rahmen des DIZ | Digitales Innovationszentrum erstmalig die neue Tagung „Industrie + Informatik“, welche am 9. Mai 2016 im Haus der Wirtschaft in Karlsruhe (IHK) stattfindet. Nun steht das Programm für die Tagung fest.

Impulse bei Keynotes und parallelen Panels

Um den Teilnehmern spannende Diskussionsimpulse in Bezug auf Best Practices und Erfahrungswerte aus technischer und unternehmerischer Sicht zu bieten, sowie neue Chancen von Digitalisierungsansätzen im Industrieumfeld vorzustellen, werden sowohl Keynotes zu verschiedenen Aspekten, als auch parallele Foren zu den Themen „Innovative Technologien“ und „Neue Geschäftsmodelle“ gehalten.

Insbesondere der fachliche Austausch und die Vernetzung relevanter Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft aus der Region und Baden-Württemberg stehen im Fokus. So gibt es im Plenum, in den Foren und während der Pausen genügend Raum für Diskussionen und den fachlichen Austausch.

Keynotespeaker:

  • Dr.-Ing. Thomas Usländer, Fraunhofer IOSB zum Aspekt Wissenschaft
  • Johann Soder, SEW Eurodrive GmbH & Co. KG zum Aspekt Industrie
  • Holger Hornik, FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH zum Aspekt IT
  • Tim Cole, Internetpublizist und Buchautor zum Aspekt Digitale Transformation – ein Weckruf

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus mittelständischen Industriebetrieben, Anbieter und Anwender der IKT-Branche, als auch an Forschungseinrichtungen, Netzwerke und politische Entscheidungsträger der Region und aus Baden-Württemberg.

Programm und Anmeldung zur Tagung Industrie + Informatik

Die Tagung Industrie und Informatik ist eine Kooperationsveranstaltung der IHK Karlsruhe und dem CyberForum e.V. und findet im Rahmen des DIZ | Digitales Innovationszentrum statt.

Das DIZ | Digitales Innovationszentrum wird vom CyberForum e.V. gemeinsam mit dem FZI Forschungszentrum Informatik betrieben und unterstützt durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. Ziel ist es, die Wirtschaft und insbesondere den Mittelstand in Baden-Württemberg in seinem Digitalisierungsbestreben zu unterstützen.

Bild zhuzhu / istock / thinkstockphotos




Das könnte Sie auch interessieren ...


Tagung Industrie + Informatik am 9. Mai in der IHK

Digitale Transformation der Industrie als Chance verstehen und nutzen +++ Vielseitiges Programm aus Industrie, IT-Branche und wissenschaftlicher...