Von der traditionellen Projektorganisation hin zur agilen Organisation

CyberForum 10.10.2013

„Erfolgsfaktoren einer agilen Transition“ war das Thema des InfoMarkts, der gestern im Schalander stattfand. Referent war Christian Popp, Vorstandsmitglied des VKSI und Bereichsleiter IT im Geschäftsbereich Risk Management der arvato infoscore. Am Beispiel von arvato infoscore zeigte Christian Popp, wie durch Scrum dieser Prozess hin zur agilen Organisation gestaltet wird. Dabei wurde klar: Agilität ist nicht nur auf das IT-Umfeld beschränkt, sondern wird zum gesamten Firmenthema, in das Alle involviert werden müssen. Eine große Rolle kommt bei diesem Prozess dem Management zu. Dass sich die Umstellung mitsamt allen Stolpersteinen gelohnt hat, zeigt sich deutlich an den Ergebnissen, wie der verbesserten Software-Qualität.

Zusatzlich zum Vortrag gab es beim InfoMarkt die traditionelle Vorstellung von Neumitgliedern: so präsentierte sich die Feinsinn GmbH mit ihrem Produkt „Bautique“, das die Navigation zum Beispiel im Baumarkt erleichtert.

Fester Bestandteil jedes InfoMarkts ist das Networking, und auch gestern nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, bei Bier und Brezeln Neues aus dem Netzwerk zu erfahren.


Die Präsentation können Sie sich hier herunterladen.