XP Days Germany 2016, Hamburg: Wo “Mitmach-Konferenz“ Programm ist

Mitglieder 21.10.2016 andrena objects ag

Diesmal ist der komplette erste Konferenztag der „Community Day“, ein Open Space und damit das Format speziell für den direkten Austausch der Teilnehmenden. Außerdem bietet der Dienstagvormittag zwei „Lean Coffees“. Dieser Typ des - initial Agenda-losen – Treffens kam letztes Jahr besonders gut an.

Schon zur Tradition der XP Days Germany gehören die besonderen Keynotes:

• Holger Stanislawski, ehemaliger Trainer des FC St.Pauli, zieht in seiner Keynote Parallelen zwischen dem operativen und strategischen Geschäft eines Supermarktes und dem Profi-Fußball: „Supermarkt versus Fußball: 1:0 für die Führung!“

• Keynotespeaker Nat Pryce berichtet von seinen neuen Erkenntnissen darüber, was „Test Driven“ in der Softwareentwicklung bedeuten kann. Ein Thema, mit dem er sich bereits seit 2001 befasst: „TDD and the Wisdom of the Ancients“

Auch die Vorträge und Workshops eröffnen neue und unerwartete Blickwinkel, beispielsweise• zum Wikinger, der auch in Entwicklern steckt (oder stecken kann), zu Test Driven DevOps, Agile Myths, den Regeln für schlechte Tests oder zur hexagonalen Architektur in der Praxis, um einfach einige Vortragsbeispiele herauszugreifen

• Workshops gibt es beispielsweise zu JUnit 5, Kanban mit dem getKanban Board Game oder zum Impact Mapping.

Die ganze Bandbreite des Programms finden Sie unter www.xpdays.de/2016/programm/