Großer Sprach-Release von Zenkit

Mitglieder 28.06.2018 Axonic Informationssysteme GmbH

Donnerstag, 28. Juni 2018 - Karlsruhe,Deutschland: Mit der Veröffentlichung der Projektmanagement Lösung in acht neuen Sprachen bringt das Karlsruher Startup die Plattform näher an seine internationale Community. Sowohl die Webseite, als auch das Tool selbst sind nun in Englisch, Deutsch, Russisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch, Koreanisch und traditionellem Chinesisch verfügbar. Fünf weitere Sprachen werden in den kommenden Monaten folgen.

Auf Seiten der Nutzer bestand eine starke Nachfrage danach, die Projektmanagement Software auch in lokalen Sprachen verwenden zu können. Deswegen hat das Zenkit Team mit beinahe 30 Übersetzern und Korrekturlesern über Monate hinweg alles getan, um dies zu ermöglichen.

Zenkit Gründer und CEO Martin Welker sieht einen großen Vorteil in der Erweiterung der Sprachen: „Von Anfang an war es unser Ziel, mit Zenkit ein sicheres Zuhause für Ihre Daten zu schaffen. Unser Mitarbeiterteam ist selbst vielfältig interkulturell aufgestellt und wir haben eine stetig wachsende internationale Nutzerbasis. Es ist also der nächste logische Schritt, Zenkit in den Muttersprachen unserer Nutzer anzubieten.

Seit der Markteinführung 2016 war Zenkit bisher ausschließlich auf Englisch verfügbar, da dies eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt ist. Wir glauben allerdings, dass unsere Nutzer viel produktiver arbeiten können, wenn Anwendungen in der eigenen Muttersprache verfügbar sind. Das ist der Grund, weshalb wir Zenkit bereits zu so einem frühen Zeitpunkt lokalisiert haben. Außerdem ist die Veröffentlichung insbesondere auch für unsere deutschen Nutzer wichtig, die uns zurecht immer wieder darauf hingewiesen haben, ein deutsches Startup solle sein Produkt auch in deutscher Sprache anbieten. Wir freuen uns, dass dies nun möglich ist.”