Julia Müller im Mitarbeiter-Interview

CyberForum 15.01.2019

Das CyberTeam wächst stetig – inzwischen sind wir über 50 Kolleginnen und Kollegen in den verschiedensten Funktionen! Damit ihr den Überblick behaltet, stellt sich das Team an dieser Stelle vor – und jeder beantwortet die gleichen Fragen.

Diese Woche stellt sich Julia Müller aus dem Projekt Talentschmiede im CyberForum Süd unserem Fragebogen. Julia ist seit Januar 2018 beim CyberForum und bereichert unser Team seither durch Schlagfertigkeit, Humor und empathisches Teilen von frischem Obst aus dem Garten.

Drei Worte, die dich beschreiben?

aufmerksam, neugierig, ungeduldig

Wie würdest du deiner Mutter erklären, was dein täglicher Job beim CyberForum ist?

Mit dem Förderprojekt Talentschmiede versuche ich, die Ausbildungssituation im Stadtkreis Baden-Baden und Landkreis Rastatt zu verbessern und zu stärken. Bei der Talentschmiede bin ich für das Bewerber- und Ausbildungsmanagement verantwortlich. Ich rekrutiere potenzielle Azubi-Bewerber an Schulen und auf Ausbildungsmessen, führe die Bewerberrunden in Baden-Baden durch und versuche, passende Auszubildende für unsere Partner- und Mitgliedsunternehmen zu finden. Als Ansprechpartnerin für die Agentur für Arbeit, die IHK, unsere Partnerunternehmen sowie unsere schulischen und außerschulischen Projektpartner versuche ich außerdem, unser Netzwerk weiter aufzubauen.
Kurz gesagt mache ich die Azubi-Vermittlung für kleine Unternehmen (bis 49 Mitarbeiter) in der Wirtschaftsregion Mittelbaden, mit allem, was dazu gehört.

Wie gestaltest du deinen perfekten Nachmittag in und um Karlsruhe herum?

Bei einem leckeren Cappuccino im Café Perlbohne, im Café Ettli in der Innenstadt oder bei mir zu Hause auf dem Balkon. Bei gutem Wetter gehe ich gerne in Ettlingen an der Alb spazieren oder shoppe in der Karlsruher Innenstadt.

Welche App darf auf keinem Smartphone fehlen?

WhatsApp, googlemaps (um Staus zu umfahren) und die Aldi-App

Was machst du so nach Feierabend?

In der kalten Jahreszeit gehe ich gerne ins Kino oder schaue mir zu Hause auf der Couch mit Freunden oder meinem Mann Filme und Serien an. An warmen Sommerabenden genieße ich den Feierabend gerne auf dem Balkon, bei einer Radtour nach Ettlingen oder einem lustigen Spieleabend mit einem Gläschen Wein oder Aperol Spritz.




Das könnte Sie auch interessieren ...


Michael Rausch im Mitarbeiter-Interview

Das CyberTeam stellt sich vor +++ Fünf Fragen, fünf ehrliche Antworten +++ Von fliegen bis beamen

Christiane Klobasa im Mitarbeiter-Interview

Das CyberTeam stellt sich vor +++ Fünf Fragen, fünf ehrliche Antworten +++ Das Gesicht unserer Außenstelle in Baden-Baden +++ Networking by doing