KI-Weiterbildungen im CyberForum: Fit für die Zukunft!

CyberForum 27.08.2020

Laut einer aktuellen IHK-Umfrage, setzen landesweit bereits rund ein Viertel aller Unternehmen KI-Lösungen in ihren Geschäftsprozessen ein. Weitere 32 % planen dies. Doch es gibt auch Hemmnisse, insbesondere für KMU. Die vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geförderten KI-Weiterbildungen der CyberForum Akademie (CFA) unterstützen ihre Mitarbeitenden, Prozesse und das Unternehmen als Ganzes, sich auf die Transformationen der Gegenwart und Zukunft vorzubereiten.

In der IHK-Umfrage gibt ein Viertel der Unternehmen an, noch nicht zu wissen, was KI für sie bedeutet. In dem von Natalie Beyer geleiteten Workshop "Einführung in KI" geht es darum zu verstehen, was Künstliche Intelligenz eigentlich ist und wie man sie zu seinem Vorteil nutzen kann. Am Ende dieses Kurses sind Sie dafür gewappnet, um den KI Prozess im Unternehmen zu beginnen. Hier stellt Sie ihre Inhalte in einem Video vor.

Soll es dann tiefer in das Thema bzw. die konkrete Umsetzung gehen, bieten sich die jeweils eintägigen Fortbildungen

  • „Deep Dive KI“
  • „KI in der Fachabteilung“ und
  • „KI im Roll-Out“

an.

Fehlendes eigenes Know-How und der Zugriff auf Kooperationspartner wurden in der Umfrage ebenfalls an Hemmnissen genannt. Hier kann das CyberForum als größtes, regionales Hightech-Unternehmer-Netzwerk Sie bestmöglich unterstützen in den Austausch mit vielen weiteren Unternehmen zu kommen, um von diesem fruchtbaren Austausch zu profitieren. Daher steht auch im Rahmen der Weiterbildung die kollegiale Beratung im Fokus.

Daneben hat die CFA in letzter Zeit weitere Angebote etabliert. Neu hinzugekommen ist das Zielcoaching für Fach- und Führungskräfte sowie die beiden Short-Angebote Team-Führung in Corona-Zeiten und Innovation und Learning, wo das Selbstorganisierte Lernen im Arbeitskontext im Fokus steht.

Sie sind an weiteren Angeboten interessiert?

Dann informieren Sie sich noch heute unter: https://www.cyberforum.de/akademie/