Next Iteration veranstaltet Hackathon HACK.DATA.KI.BOTS

Mitglieder 16.03.2018 Next Iteration Ges. f. Software Engineering mbH

Das Karlsruher Technologie Unternehmen Next Iteration veranstaltet vom 20. - 22. April einen Hackathon rund um die Themen Künstliche Intelligenz, Bots und Big Data in Mannheim. Der Hackathon Hack.Data.KI.Bots vereint viele der spannendsten Technologien unserer Zeit. Die Teilnehmer haben 48 Stunden Zeit, um ihre Projekte voranzutreiben und ihr Werk am Ende des Wochenendes der Jury zu präsentieren.

Ziel des Hackathon ist es, in Gruppen von 2-5 Personen unterschiedliche Themen aus dem Bereich Big Data, Machine Learning und Bots zu bearbeiten. Es geht um die Analyse von Daten auf deren Grundlagen Prognosen für zukünftige Entwicklungen abgegeben werden sollen. Der Zugang zu den aktuellen Daten sowie Voraussagen soll durch Chatbots erfolgen. Dabei geht es sowohl um die Benachrichtigung über Ereignisse und Entwicklungen als auch direkte Abfrage von Daten durch natürliche Sprache. Der Technologiestack ist für die Teilnehmer frei wählbar, wobei auch ein Zugang zur Microsoft Azure Cloud mit den darin verfügbaren Services als Basis zur Verfügung gestellt wird. Alle Ergebnisse werden am Ende der Veranstaltung veröffentlicht sowie als Download zur Verfügung gestellt.

Der Hackathon ist für alle geeignet, die sich in den Technologien austoben und dazulernen wollen. Neben dem Spaß an der Sache haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihr berufliches Netzwerk auszubauen. Es ist ihre Chance an einem Produkt von Beginn an mitzuarbeiten, dass im Erfolgsfall anschließend weiterentwickelt wird. Die Next Iteration stellt die Location, Verpflegung und Mentoren in Zusammenarbeit mit weiteren Sponsoren wie der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH. Dazu kommen einige Schmankerln wie eine prall gefüllte Goodiebag, Mentoren und Jury Mitglieder, die eine Menge Expertise mitbringen und direkten Draht zur Wirtschaft haben. Am Ende der Veranstaltung stellen die Teilnehmer ihre Projekte der Jury und den anderen Teilnehmern vor, die besten Projekte werden mit Preisen prämiert.

Ein Hackathon bietet für die Next Iteration die Gelegenheit verschiedene Interessen zu vereinen. „Wir wollen IT-Talente fördern, in Zukunftsthemen investieren und unsere Produktforschung vorantreiben.“ so Sven Heimberger, Geschäftsführer der Next Iteration. Er sieht im Hackathon die optimale Möglichkeit, neue Wege im Recruiting zu gehen und gleichzeitig innovative Ideen voranzubringen. Big Data und Künstliche Intelligenz kombiniert mit modernen Abfrageformen gehören für uns zu den spannendsten technologischen Entwicklungen unserer Zeit. Für die Teilnehmer bietet dies die optimale Gelegenheit, um Zukunftstechnologien ausprobieren und ihr Netzwerk auszubauen.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter http://hackathon.nextiteration.de/hackathon.nextiteration.de