qwertiko GmbH: Navigate IT Services mit neuem Namen

Mitglieder 06.11.2019 Navigate IT Services GmbH

Als Tochterfirma der Navigate AG 2007 in Karlsruhe gegründet, wird die Navigate IT Services GmbH nunmehr flügge und gibt sich einen neuen Namen: qwertiko GmbH. Der IT-Dienstleister bietet seinen Kunden hochindividualisierbare Lösungen in Sachen Managed Hybrid Cloud und Firewalls.

Die Navigate IT Services GmbH entstand Ende 2007 als Ausgründung der Navigate AG in Karlsruhe. Während das Mutterunternehmen als Internetagentur Websites für zahlreiche bekannte Kunden aufbaute, war es die Aufgabe der Firmentochter, die technischen Grundlagen dafür zu schaffen. In der Zwischenzeit konnte sich die Navigate IT Services GmbH jedoch unabhängig auf dem IT-Markt etablieren und ihr Portfolio ist mittlerweile derart alleinstehend, dass eine namentliche Abnabelung zahlreiche Vorteile bot: Zum einen wird auf diese Weise die Verwechslungsgefahr mit dem Mutterunternehmen ausgeschlossen, zum anderen ermöglicht der Namenswechsel eine Weiterentwicklung in Sachen Corporate Identity und Corporate Design und eröffnet neue Wege in der Außenkommunikation - mit der neuen Hausfarbe "Pantone 254 C", einem subtilen und doch ausdrucksstarken Lilaton, setzt die qwertiko GmbH dabei auch optisch auf ein neues Konzept. Auch wenn sich die Namen von Mutter- und Tochterfirma nunmehr deutlich unterscheiden, pflegen die Unternehmen dennoch weiterhin eine enge Zusammenarbeit.

Geschäftsführer Yannic Groß zum Namenswechsel

Im Jahr 2017 rückten Yannic Groß und Nathanael Rebsch zu Gründer Roland Löffler in die Geschäftsführung auf und leiteten damit einen neuen Abschnitt im Unternehmen ein. Dieses neue Kapitel soll sich nunmehr auch im Namen der Firma widerspiegeln. "Mit qwertiko haben wir ein Kunstwort gefunden, das sich wunderbar 'klingend' aussprechen lässt. Es ist ein starker Markenname, weil er unglaublich eingängig ist und gleichzeitig unser Portfolio anteasert", schildert Geschäftsführer Yannic Groß die Gedankengänge der Firmenleitung hinter dem Namenswechsel. "Die Zeichenfolge 'QWERT' am Anfang unseres neuen Namens haben wir natürlich nicht zufällig gewählt. Man findet sie auf jeder Tastatur mit lateinischer Schrift, jeder kennt sie. So schlagen wir die Brücke zu unseren Dienstleistungen und zum Charakter unserer Firma: Wir machen IT, und ja, wir sind Nerds", erklärt er weiter.

Starke IT-Leistungen: Managed Hybrid Cloud & Firewalls

Die "Nerds" der qwertiko GmbH treten im B2B-Umfeld als starker IT-Partner für Unternehmen in ganz Deutschland, Europa und international auf. Den ersten Leistungsschwerpunkt der Firma bildet dabei das Thema Managed Hybrid Cloud: Die qwertiko GmbH kümmert sich von A-Z um hochverfügbare, virtuelle Cloud-Lösungen, baut nach Kundenwunsch neue, voll skalierbare Infrastrukturen auf, oder überprüft bereits bestehende Umgebungen. Außerdem tritt das Unternehmen als Dienstleister für Firewalls auf: Für die maximale Sicherheit der Netzwerke ihrer Kunden konfiguriert und installiert die qwertiko GmbH Firewall-Komplettlösungen auf Basis der Open-Source-Software pfSense. Darüber hinaus beschafft und installiert die Firma Hard- und Software jeder Art, betreut IT-Infrastrukturen und führt Schulungen durch. Das 10-Mitarbeiter-Unternehmen setzt jederzeit auf offene Kommunikation gegenüber ihren Kunden, persönlichen Support und schnelle Problemlösungen. Das junge, agile Team ist in der Lage zu jedem Zeitpunkt kurzfristig und kompetent auf Kundenwünsche zu reagieren.