Unsere Mitglieder stellen sich vor

CyberForum 11.10.2018

Das CyberForum wächst ständig! Um zu wissen, wer sich alles im Netzwerk befindet, stellen sich unsere Mitglieder in einer Interview-Reihe vor. Heute dabei ist: Peter Cornelius, zuständig für den Vertrieb in Lateinamerika und der Karibik bei der Frequentis Comsoft GmbH

Mein Unternehmen in einem Satz: 

Frequentis Comsoft sorgt mit individuellen IT-Lösungen für Sicherheit im internationalen Luftraum. 

In meinem Unternehmen bin ich zuständig für... 

…den Vertrieb in Lateinamerika und der Karibik, ist das nicht wunderbar? Als Teil unseres Konzernvertriebs darf ich den Flugsicherungsbehörden und Flughäfen in dieser vielfältigen Region Lösungen für ihre Luftraumüberwachung anbieten und mit ihnen gemeinsam weiterentwickeln. Die Umsetzung erfolgt dann direkt von Karlsruhe aus, oder auch in Zusammenarbeit mit unserer Konzernzentrale in Wien und der Niederlassung in Brasilien. 

Das ist das Tollste an meinem Job:  

In einer technisch anspruchsvollen Umgebung betriebssichere Lösungen für die Luftraumkontrolle zu finden und anzubieten ist sowohl für die Nutzer als auch die Anbieter eine Herausforderung. In diesem Spannungsfeld vermitteln zu dürfen, ist einfach wundervoll. Außerdem schätze ich insgesamt den direkten Kontakt zum Kunden. 

Mein Tipp für den Feierabend:  

Zusammensitzen mit der Familie, gerne ein gutes Bier, idealerweise selbstverständlich selbstgebraut. Hinsichtlich Sport sind das tägliche Fahrradfahren und Handball meine Favoriten, und im Idealfall finde ich noch ein wenig Zeit für den Amateurfunk. 

So kamen wir zum CyberForum:  

Für ein Karlsruher Hightech-Unternehmen ist das CyberForum natürlich eine bekannte Größe. Ich persönlich kenne das CyberForum durch private Kontakte und aus der lokalen Presse. 

Beim CyberForum geht es um das Netzwerk: Inwiefern profitiere ich vom Netzwerk – und wie kann das Netzwerk von meinem Unternehmen und unserer Expertise profitieren?  

Kurz gesagt: wir "tauschen" Internationalität gegen Lokalität. Unsere Lösungen sind in Flugkontrollzentren und Flughäfen in mehr als 80 Ländern im Einsatz. Frequentis Comsoft gehört zur Frequentis Firmengruppe mit Hauptsitz in Wien und zahlreichen Niederlassungen weltweit. Dadurch sind wir im sicherheitskritischen Umfeld international sehr gut vernetzt und haben uns auch ein breites interkulturelles Wissen angeeignet. 

Neben der Internationalität ist uns aber auch die Lokalität sehr wichtig. In unserem Marktumfeld ist unsere Innovationskraft essentiell. Die TechnologieRegion Karlsruhe und Rhein-Neckar mit ihren Hochschulen und vielen kreativen Köpfen ist für uns ein ganz hervorragender Standort. Als Karlsruher Unternehmen möchten wir uns daher mit anderen Unternehmen und Experten aus der Region vernetzen und auch als Arbeitgeber noch bekannter werden. 

Die IT-Region Karlsruhe ist für mich...

...als gebürtiges „Nordlicht“ nun seit vielen Jahren mein Zuhause. Karlsruhe steckt für mich voller Möglichkeiten im Hightech-Bereich und man trifft immer interessante Menschen – natürlich auch im CyberForum. 




Das könnte Sie auch interessieren ...


Unsere Mitglieder stellen sich vor

Heute im Interview: Constantin Sanders, Marketing Manager der Login Consultants Germany GmbH.

Unsere Mitglieder stellen sich vor

Heute: Axel Schmidt, Analytica GmbH