Werden Sie KI-Champion!

CyberForum 24.02.2020

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau sucht den „KI Champion BW“. Dabei sollen herausragende, innovative Beispiele für anwendungsorientierte KI-Lösungen, die möglichst bereits in Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsmodelle umgesetzt sind, gefunden werden. Die Beiträge sollen andere inspirieren und zu einem erfolgreichen KI-Ökosystem in Baden-Württemberg beitragen.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau ruft mit dem Wettbewerb „KI Champion BW“ dazu auf, die innovativsten anwendungsorientierte KI-Lösungen Baden-Württembergs zu finden.

Wer kann KI-Champion werden?

Bewerben können sich Unternehmen aller Branchen mit herausragenden KI-basierten Produkten, Dienstleistungen sowie Geschäftsmodellen und wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen mit herausragenden KI-Forschungsprojekten, die bereits möglichst weit fortgeschritten und nah an der Einführung in den Markt sind.

Wichtig ist dabei, dass die Bewerber ihren Sitz in Baden-Württemberg haben. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau nimmt bis zum 18. März 2020 Bewerbungen an, die ausschließlich online eingereicht werden.

Der Sieger wird auf dem Digitalgipfel bekannt gegeben

Der potenzielle KI-Champion wird vor allem nach der KI-Technologie an sich, dem Innovationsgrad und der Zukunftsfähigkeit sowie der Abgrenzung zu ähnlichen Anwendungen, Produkten, Dienstleistungen oder Geschäftsmodellen ausgewählt. Die Verkündung der ausgewählten Projekte erfolgt öffentlichkeitswirksam voraussichtlich im Rahmen des Digitalgipfels am 4. Mai 2020. Außerdem werden die Best-Practice Beispiele auf dem Portal wirtschaft-digital-bw.de mit Projektsteckbriefen, Fotos und Videos anschaulich veröffentlicht.

Die Bewerbung erfolgt über die Website Wirtschaft digital Baden-Württemberg.