Würdigung für ehrenamtliches Engagement

CyberForum 05.12.2017 Maxine von Grumbkow

Am Freitag, 1. Dezember wurde Matthias Hornberger, seit 2010 Vorstandsvorsitzender des CyberForum, von der Stadt Karlsruhe für sein ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamts am 5. Dezember zeichnete die Stadt insgesamt 152 Bürgerinnen und Bürger für ihren herausragenden Einsatz aus, darunter auch Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, die zum Teil über viele Jahrzehnte hinweg beispielhaft in Kultur, Sport, Sozialem oder anderen Bereichen des Ehrenamtes tätig sind. 

Im Rahmen der Feierlichkeiten in der Durlacher Karlsburg überreichte Wolfram Jäger, Erster Bürgermeister der Stadt, symbolisch eine Urkunde. Bürgerschaftliches Engagement hat in der Fächerstadt einen hohen Stellenwert: Zahlreiche Unternehmen engagieren sich für gesellschaftliche Anliegen und rund ein Drittel der Karlsruher Bevölkerung setzt sich in ihrer Freizeit in Verbänden, Vereinen, Initiativen oder gemeinnützigen Organisationen ein.  




Das könnte Sie auch interessieren ...


Mit anderen teilen in der Weihnachtszeit

Bedürftige in der Region unterstützen: CyberForum überreicht Spenden an Karlsruher Tafel

Heute in den BNN: Interview mit Matthias Hornberger

Vorstandsvorsitzender des CyberForum begleitet Ministerpräsidenten Kretschmann auf Silicon Valley-Tour