Wussten Sie schon ...

CyberForum 23.04.2018
Die richtige Headline entscheidet schon mal über einen Klick: Kurz und bündig sollte sie sein, aber gegen gegen Spannung und Neugierde in der richtigen Dosis ist nichts einzuwenden.

... wie Ihre News auf unserer Website mehr Aufmerksamkeit erregen? Letztes Mal haben wir das richtige Bild in den Fokus genommen. Heute fällt unser Blick auf die Headline, denn die nehmen wir direkt als nächstes wahr. Und hier gilt für Sie: In der Kürze liegt die Würze! 

Denn nach maximal 55 Zeichen müssen wir die Überschrift mit "…" abschneiden – zum einen, weil unser Design schlicht nicht mehr Zeichen zulässt, zum anderen aber auch aus Gründen der Suchmaschinenoptimierung: Ihre Überschrift ist gleichzeitig auch der Seitentitel und hier empfiehlt Google eine Maximallänge von ebenjenen 55 Zeichen.

Versuchen Sie durch die Überschrift den Leser zu einem "Klick-für-Mehr" zu animieren. Das gelingt am besten durch direkte Ansprache, eine offene Frage oder, indem Sie Spannung erzeugen. Vielleicht haben Sie schon einmal etwas von der "Curiosity Gap" gehört, von der Neugierde, die zum Klick verleitet?

Clickbaiting-Portale wie heftig.co oder upworthy.com setzen diese Methode ein, um Nutzer aus den sozialen Medien auf ihre Portale zu ziehen.

  • Unglaublich, diese Geschichte wird deine Welt verändern!
  • Eigentlich begann ihr Tag ganz normal. Doch dann geschah das!

Okay, allzu sehr sollten Sie sich nicht an solchen Überschriften orientieren – das wäre unseriös (für den einen oder anderen sogar abschreckend). Aber gegen Spannung und Neugierde in der richtigen Dosis ist nichts einzuwenden.

Sie wollen mehr über die Gestaltung einer News erfahren? Loggen Sie sich in den Mitgliederbereich ein und werfen Sie einen Blick in unsere Tutorials. 




Das könnte Sie auch interessieren ...


Wussten Sie schon ...

... wie Ihre News auf unserer Website mehr Aufmerksamkeit erregen? Erfahren Sie mehr über das perfekte Bild für Ihren Beitrag