Co-Founder und Mitgründer finden

Du hast eine Geschäftsidee im IT-Bereich und suchst Teampartner für die gemeinsame Umsetzung? Oder du brennst darauf, Entrepreneur zu werden, dir fehlt aber die zündende Geschäftsidee? TeamUp bringt zusammen, was zur erfolgreichen Teamgründung gehört: spannende Geschäftsideen und fundiertes Fachwissen in verschiedenen Bereichen.

Hier treffen Techies auf Vertriebler, Marketing-Fachleute auf Excel-Gurus, Sales-Experten auf Designer. Kurz: Ihr findet Mitgründer mit komplementären Fähigkeiten, damit sich jedes Teammitglied auf seine Stärken konzentrieren kann.

Informationen zum nächsten TeamUp (Online)

Datum & Uhrzeit: Montag, 07.12.2020 von 16:00 - ca. 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Online
TeamUp Referent: tbd
Teilnahmegebühr: Das Event ist kostenfrei

Melde dich zum nächsten TeamUp an!

Anmeldeschluss: Freitag, 04.12.20 um 12:00 Uhr.
Das Anmeldelimit liegt bei 90 Personen, schnell sein lohnt sich!

Und so funktioniert es

Teilnahme

Du hast eine Geschäftsidee? Dann melde dich mit dieser für TeamUp an! Diese kannst du während der Veranstaltung pitchen. Aber Achtung – hier gilt first come, first served. Also schnell anmelden und deinen Wunsch nach einem Pitch angeben.

Du hast Lust zu Gründen und bringst Fachwissen mit? Egal ob aus dem Bereich Controlling, Entwicklung, Marketing, Design, etc. wir freuen uns über deine Anmeldung!


Kommunikation

Um dir den optimalen Nutzen des Events zu bieten, fragen wir der Anmeldung nach einigen Informationen zu deiner Person: Wer du bist und nach was/ wem du suchst, deine Expertisen & Talente sowie Informationen zur Geschäftsidee (falls vorhanden).

Diese Daten werden von uns in den TeamUp-Channel des Kommunikationstools "Slack" hochgeladen, zu diesem Kanal haben natürlich nur TeilnehmerInnen der Veranstaltung Zugang. Dadurch erhältst du die Möglichkeit vor sowie nach dem Event mit potentiellen Matches in Kontakt zu treten und dich selbst den anderen vorzustellen. Die Zugangsdaten werden eine Woche vor der Veranstaltung per Mail an alle Anmeldungen versendet.

Selbstverständlich kannst du bei der Registrierung angeben, dass deine Daten nicht in "Slack" erscheinen sollen, solltest du das nicht wollen.


Matching & Networking

Ihr lernt euch per Videochat kennen, tauscht euch untereinander aus und könnt so herausfinden, ob ihr zueinander passt. Auch wenn es nicht passt, ihr erweitert in jedem Fall euer Netzwerk und kommt mit vielen spannenden Menschen in Kontakt.

Wie genau das funktioniert, wird dir während der Veranstaltung erklärt.

Bild: Michel Yammine
Michel Yammine

Startup Consultant
yammine@cyberforum.de
0721.602 897-611

Stimmen zu TeamUp

Das sagen Teilnehmer, die Teampartner auf unseren Matching Events gefunden haben, zu Team im Speziellen und zum CyberForum im Allgemeinen.

Robin & Philip - PACE und Jamit Labs

Robin Schönbeck & Philip Blatter,  Jamit Labs / PACE Telematics

"Wir haben uns 2014 bei TeamUp getroffen und dachten: Das könnte passen. Drei Jahre, zwei Firmen – es passt." 

Michael Duttlinger

Michael Duttlinger, CASHLINK Payments UG

"Team-Up ist die ideale Veranstaltung, um in lockerer Atmosphäre potentielle Teampartner kennen zu lernen. Die Einteilung in verschiedene Gruppen (Vertrieb, Entwickler, Finanz, Design) ermöglicht ein sehr gutes und effizientes Netzwerken. "

Rocco Pavia,  Flowcess

"[...] An diesem Abend hatten wir drei potenzielle Entwickler kennengelernt. So haben wir unseren fehlenden Mitgründer gefunden“ erzählt Rocco Pavia, Gründer von Flowcess und aktuelles CyberLab-Mitglied." 

Adrian Barwicki - ViciQloud

Adrian Barwicki, VQ Labs / ViciQloud UG 

„Ohne TeamUp hätte VQ Labs kein Team.“ 


Veranstalter & Partner

TeamUp wird veranstaltet vom CyberForum. Das CyberForum e.V. ist mit über 1.200 Mitgliedern das größte Hightech.Unternehmer.Netzwerk. in Europa. Im CyberForum vernetzen sich Unternehmer, Gründer, Kreative, Studierende und Azubis. Unterstützt wird das CyberForum bei TeamUp von den Kooperationspartnern Center for Interdisciplinary Entrepreneurship am Karlsruher Institut für Technologie, der Hochschulgruppe PionierGarage und dem Center of Competence der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft.