10. Tag der IT-Sicherheit

Professioneller Umgang mit dem Thema IT-Sicherheit

IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen nehmen zu - gerade kleinere Unternehmen und der Mittelstand müssen sich daher immer stärker mit dem Thema IT-Sicherheit auseinandersetzen, das heute aus keinem Unternehmen mehr wegzudenken ist. Fallen IT-Netzwerke oder zentrale Systeme aus, kommt es zu Datenverlusten, oder sensible Daten geraten unbefugt in die Hände Dritter. Empfindliche wirtschaftliche Schäden sind meist die un­mittel­bare Folge.

In den vergangenen Jahren ist somit nicht nur die Bedeutung der IT-Sicher­heit gestiegen, es haben sich auch die Anforderungen an betriebliche Schutz­maßnahmen geändert. Der Tag der IT-Sicher­heit in Karlsruhe zeigt deshalb einmal jährlich aktuelle IT-Sicherheitsbedrohungen für Unternehmen auf und informiert ausführlich über Präventionsmöglichkeiten.
Ziel ist es im Rahmen der Veranstaltung deutlich zu machen, wie wichtig ein professioneller Umgang mit dem Thema IT-Sicherheit ist und den Austausch von Erfahrungen unter IT-Sicherheitsverantwortlichen zu fördern.  

Profitieren auch Sie von den Erfahrungen anderer!

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, IT-Leiter sowie Sicher­heits- und Datenschutzbeauftragte von Unternehmen der Region, un­ab­hängig von Branche und Größe.  

Programm und Anmeldung

Weitere Infos zum Programm, sowie die Anmeldefunktion finden Sie hier.

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.