Arbeitgeberattraktivität - Erfolgstreiber der Zukunft

Vom Aufbau einer Arbeitgebermarke bis hin zu Maßnahmen des Personalmarketings

Die Diskussionen sind endlos, die Anstrengungen nehmen explosionsartig zu: Fachkräftemangel, Digitalisierung, agile Organisation, volatile Märkte und Geschäftsmodelle - die Attraktivität als Arbeitgeber wird in den nächsten Jahren zu einem herausragenden Erfolgstreiber für alle Organisationen, um neue Mitarbeiter zu finden und die vorhanden an sich zu binden. Als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben oder zu werden hat viele Facetten: Branche, Region, Wettbewerb, Kultur, Vergütung, Work-Life-Balance, Anspruch, Führungsqualität, interne und externe Kommunikation - oder einfach konsequent so agil wie möglich? Die Fassade neu zu streichen - sprich eine gelungene Außendarstellung - ist ein wichtiger erster Schritt, um sich als Arbeitgeber gegenüber Bewerbern glänzend zu präsentieren. Über Bewertungsportale wie Kununu, die sozialen Medien und Kontakte zu bestehenden Mitarbeitern erfährt ein interessierter Bewerber, wie es um die Mitarbeiterzufriedenheit und Kultur des Unternehmens wirklich bestellt ist. Nutzen Sie die Erfahrung von teufels, einer der führenden Agenturen für Personalmarketing im süddeutschen Raum, sowie der renommierten Management- und Personalberatung Liebich & Partner zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität Ihres Unternehmens.


Agenda

 

1. Interne und externe Auswirkung der Arbeitgeberattraktivität

  • Die wichtigsten Bindungsfaktoren
  • Folgen einer geringen Mitarbeiterbindung
  • Die Rolle der Führungskraft
  • Die Rolle der Geschäftsleitung
  • Was ist mit Bewertungsplattformen (Kununu, etc.)


2. Employer Branding/ Arbeitgebermarke

  • Relevante Attraktivitätsfaktoren identifizieren
  • Positionierung und Employee Value Proposition
  • Die konkreten Schritte zur Arbeitgebermarke


3. Internes Personalmarketing

  • Nachwuchskräfte gezielt intern und extern rekrutieren
  • Talente und Champions gezielt fördern
  • Work-Life-Balance
  • Kultur - Agilität
  • Best-Practice Beispiele aus Unternehmen


4. Externes Personalmarketing · Die Übersetzung der Arbeitgebermarke in das Personalmarketing und Recruiting

  • Relevante Zielgruppen erkennen und definieren
  • Auswahl der richtigen Kanäle und Kommunikationsinstrumente
  • Erfolgsfaktoren für herausragende Personalmarketing-Maßnahmen


Ziel

In diesem Fachforum erhalten Sie ein Verständnis für Methoden, um Ihre Arbeitgeberattraktivität zu steigern und lernen gezielte Vorgehensweisen kennen, die Helfen eine Arbeitgebermarke aufzubauen und entsprechende Instrumente und Maßnahmen des internen und externen Personalmarketings zu definieren. Vor diesem Hintergrund gibt es interessante Impulse, und Sie nehmen an Diskussionen mit Vertretern anderer Unternehmen teil, die Sie unterstützen, eine eigene Standortbestimmung zu beschreiben und für Ihr Unternehmen nächste Schritte zu definieren.

[LINK]Hier[/LINK] gehts zur Anmeldung.

 

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.