Bauherrenkongress: Digital planen, bauen und betreiben

BIM ist in aller Munde. Bis 2020 soll es Standard bei Projekten des Hoch- und Infrastrukturbaus sein. Aktuell wird das Thema noch sehr stark durch die Planung geprägt. Dabei spielt gerade der Bauherr eine zentrale Rolle. Der Bauherrenkongress zeigt anhand von Best-Practice-Beispielen, wie sich BIM für Bauherren erfolgreich umsetzen lässt. Die Experten teilen ihre Erfahrungen, die Herausforderungen und Lösungsansätze und diskutieren anschließend gemeinsam die Potenziale von BIM für Bauherren.

Die Veranstaltung wird moderiert von:

Klaus Teizer, Führung Technik + Innovation, Vollack Gruppe

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter:

www.karlsruhe.ihk.de/System/vst/2483264

Diese Seite funktioniert leider nur "richtig" mit Javascript und Cookies!

Verschiedene zentrale Funktionen benötigen Cookies & Javascript, daher können Sie die Seite ohne diese Funktionalitäten leider nicht benutzen.