Bewerbungsschluss: Latitude49-Stipendium für Impact Startups

In Kooperation mit der Hoepfner Stiftung

In Kooperation mit dem CyberForum e.V. ruft die Hoepfner Stiftung das Latitude49 / Freiraum für Vordenker:innen-Stipendium für Ausnahmetalente und innovative Gründer:innen aus.

Du hast kreative Ideen für deine Stadt? Visionen, wie man Menschen besser miteinander verbinden kann? Willst die Umwelt schützen und die Biodiversität fördern? Du entwickelst Technologien, die uns voranbringen? Wir suchen Menschen mit Pioniergeist und Engagement!

Latitude49 / Freiraum für Vordenker:innen ist ein Stipendium für Konzepte und Gründungsideen zu einem nachhaltigen, sinnerfüllten Zusammenleben in einer digitalen Zukunft. Das Zukunftslabor steht im Herzen der TechnologieRegion Karlsruhe auf dem Hoepfner-Areal – einem Industrieareal, das wir transformieren. Dein Büro ist ein hochmodernen Doppelcontainer unter Obstbäumen!

Latitude49 ermöglicht Vordenker:innen aller Fachrichtungen Entwicklungsprozesse an der Seite von Mentor:innen aus Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft voranzutreiben. Das Stipendium besteht aus einem monatlichen Grundeinkommen von 1.000 Euro sowie Materialkosten von insgesamt max. 8.000 Euro. Du arbeitest ein Jahr lang kostenfrei und konzentriert in einem innovativen Umfeld.

Wir wollen im Zukunftslabor die wachsende Komplexität der Gegenwart verständlich machen und gesellschaftliche Umgestaltungsprozesse anregen. Werde Teil des Netzwerks!

Bewirb dich jetzt bis 08.04.2024: http://latitude49.de/