BITMi Community Breakfast

Kooperation mit Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) und das KIW laden Sie herzlich ein zum ersten virtuellen Gemeinschaftsfrühstück!

Im Fokus stehen die politische Verbandsarbeit des BITMi und die beiden aktuellen Projekte „Partnership between BITMi and ICT Chamber“ sowie die Arbeit des Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft. Erfahren Sie, welche Anknüpfungspunkte der BITMi für Ihr IT-Unternehmen bietet, warum Sie sich heute noch mit strategischen Partnerschaften beschäftigen sollten und lassen Sie sich von aktuellen Digitalisierungsprojekten aus Ruanda inspirieren.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die Mitglieder des BITMi, steht aber auch Verbandsinteressierten offen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum offenen Austausch und Netzwerken.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Über das KIW

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) informiert die mittelständisch geprägte IT-Wirtschaft und fördert die Vernetzung sowie die Realisierung kooperativer Geschäftsmodelle. Die Kernaufgabe des Kompetenzzentrums ist die Vernetzung von mittelständischen IT-Unternehmen und deren IT-Lösungen.

Um Unternehmen bei der Vernetzung zu unterstützen, hat das KIW die Matching-Plattform IT2match entwickelt. IT2match schafft eine geschlossene Plattform für die qualifizierte Vernetzung der gesamten IT-Branche. Hier können Softwareanbieter geeignete Kooperationspartner finden, um gemeinsam Lösungen zu schaffen.

Das Unternehmernetzwerk CyberForum mit Sitz in Karlsruhe ist Stützpunkt Süd des KIW und Anlaufstelle für den IT-Mittelstand in Süddeutschland.