Blockchain: Eine Technik zwischen Hype und Wirklichkeit?

Chance für neue Geschäftsmodelle oder Bedrohung für Ihr traditionelles Geschäft?

  • 20. Jul. 2016
  • 17:00 - 19:00 Uhr
  • RoundTable
  • Veranstalter: CyberForum
  • Für Gründer und Unternehmer
  • kostenfrei
 
Raum TelemaxX im CyberForum (3. OG), Haid-und-Neu-Straße 18, 76131 Karlsruhe
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)
Was sind die Chancen und Risiken beim Einsatz der Blockchain-Technologie?

Die neue Technologie „Blockchain“ wird als neuer Innovationstreiber in der Finanzindustrie, von IT-Herstellern und in der Wirtschaftspresse heiß diskutiert. Das Zahlungssystem Bitcoin basiert auf der Blockchain-Technologie und ist nur ein Beispiel für eine Anwendung. Die Bitcoin-Blockchain ist eine Art digitaler Kontoauszug der die Transaktionen aller Teilnehmer dezentral auf den Rechnern der Nutzer speichert und für alle transparent einsehbar ist. Da die Daten nicht in einer zentralen Datenbank, sondern verteilt auf den Systemen der Nutzer mithilfe von kryptographischer Verfahren gespeichert sind, vertrauen die Nutzer der Blockchain und benötigen keine zentrale Instanz, wie z.B. eine Bank. 

Bereits heute existieren Blockchainanwendungen im Kontext von eGovernment, eHealth und Cybersecurity. Die Venture Capital Investitionen in Blockchainstartups sind in 2016 massiv angestiegen. Der Vortrag erläutert die Konzepte und zeigt auf in welchen Anwendungsfelder Blockchaintechnologie für Unternehmen neue Möglichkeiten bietet.

Inhalte:

  • Was sind Blockchains und zu welchen Innovationen werden Sie in der Finanzindustrie, eGovernment, eHealth und im Internet of Things führen?
  • Welche Blockchains werden heute schon in der Praxis eingesetzt und welche weiteren Innovationen sind mit dem Konzept von „Smart Contracts“ möglich?
  • Welche Softwarelösungen sind heute verfügbar und wie lässt sich eine Blockchain-Applikation gestalten? 
  • Was sind die Chancen und Risiken beim Einsatz der Blockchain-Technologie?

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Business- und IT-Experten, die einen Überblick über die aktuellen Trends im Themengebiet Blockchain und Smart Contracts erhalten möchten. 

Referent:

Der Referent Dr. Daniel Burgwinkel führt Blockchainprojekte im Bereich eHealth durch und ist Herausgeber eines der ersten deutschsprachigen Bücher über Blockchain.

Über den fachlichen Input des Referenten hinaus gibt es genügend Raum für Fragen und den sowohl fachlichen als auch persönlichen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und mit dem Referenten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird ca. 2 Stunden dauern. 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Deshalb unbedingt anmelden!