Der Bau des CyberLab Accelerators wurde im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) - Operationelles Programm Baden-Württemberg 2014-2020 „Innovation und Energiewende“ durch die Europäische Union, das Land Baden-Württemberg und die Stadt Karlsruhe gefördert. 

Der Bau des Accelerators schafft die Voraussetzungen für ein landesweites Zentrum für IKT-Gründungen, das als Leuchtturm über die Grenzen von Baden-Württemberg hinaus sichtbar sein wird und eine Sogwirkung auf die besten IKT-Gründer/innen und Investoren ausüben soll. Spin-offs aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen erhalten in ihrer Frühphase in dem Gebäude eine umfassende Betreuung, um marktfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln und umzusetzen.

Das Projekt schafft ein attraktives Angebot, das die einzigartigen Standortvorteile Karlsruhes für einen landesweiten IKT-Accelerator erschließt, um herausragende Hightech-Gründer zu unterstützen.

Am Tag der offenen Türe können Räume besichtigt werden und Interessierte können sich über die Arbeit in den Räumen informieren. 

Informationen zur Veranstaltungsreihe "Tage der offenen Tür 2018 - Informationsaktion Europa in meiner Region" finden Sie hier

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Bürger. 

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, kommen Sie einfach vorbei. Die Veranstaltung ist kostenfrei.