CyberSession: How to… Exit Readiness

Es ist nie zu früh – Rechtliche Vorbereitung auf den Exit

„Klarna kauft das Kundenkarten-Startup Stocard“, „120-Millionen-Exit bei Kolibri Games“, „Zoom kauf Karlsruher Startup Kites für Echtzeit-Übersetzungen“: so lauten jüngere Headlines unter denen darüber berichtet wird, dass es Gründer*innen gelungen ist, ihr Startup an einen großen Player im Markt zu verkaufen. Ein solcher Exit lässt sich nicht immer exakt vorausplanen. Teilweise werden Gründer*innen kurzfristig mit einem Verkaufsangebot konfrontiert. In jedem Fall lassen sich allerdings Vorbereitungen und Vorkehrungen treffen, um auf den Exit vorbereitet zu sein; dies kommt auch der laufenden Unternehmensführung zugute. Ein solides rechtliches Grundgerüst für das eigene Startup ist hierfür essentiell.

Folgende Inhaltspunkte werden behandelt:

•    Rechtliche Grundlage eines Unternehmensverkaufs
•    Vorbereitung eines Unternehmensverkaufs
•    Prüfung des Unternehmens durch den Käufer (Due Diligence)
•    Roadblocker beim Unternehmenskauf: Wo liegen typische Fallstricke
•    Typische Abläufe und Prozess-Knowhow

Was du persönlich aus der CyberSession mitnehmen kannst:

•    Wie kann ein Unternehmen verkauft werden?
•    Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Exit?
•    Wie bereite ich mich auf einen Exit vor?
•    Wie läuft ein Unternehmensverkauf ab?
•    Worauf muss ich beim Exit achten?

Zielgruppe:

Die Zielgruppe der CyberSessions ist genau definiert. Diese Veranstaltungsreihe richtet sich ausschließlich an Gründerinnen und Gründer von Startups (branchenübergreifend).

Teilnahmeanfrage:

Du hast Interesse an der CyberSession? Dann schreib einfach eine Mail an Janina Scheerer (janina.scheerer@cyberforum.de) mit dem Betreff "Interesse an der CyberSession am 25.05.22".

Da die Zielgruppe für diese Veranstaltung konkret definiert und die Anzahl der Plätze begrenzt ist, screenen wir alle Anfragen vorab. Das CyberForum behält sich das Recht vor, Anmeldungen von Teams des eigenen Accelerators "CyberLab" bevorzugt zuzulassen.