Cybinar: Entscheiden in selbstorganisierten Unternehmen

Übernahme von Verantwortung ohne Befähigung zur Entscheidung ist zum Scheitern verurteilt

Kennen Sie das? Der Chef will Selbstorganisation oder Agilität im Unternehmen etablieren. Plötzlich sollen alle „Unternehmer im Unternehmen“ sein und „endlich mal“ Verantwortung übernehmen.

Ab sofort müssen die MitarbeiterInnen dann auch die dazu notwendigen Entscheidungen treffen – schließlich sind sie ja nur dann handlungsfähig. Oft führt eine solche Entscheidung dann nicht zu dem Ergebnis, das sich die Führungskraft gewünscht hat, die dieses auch noch als Fehler interpretiert. Dann wird die Entscheidung entweder geändert oder ignoriert. Im schlimmsten Fall wird der Mitarbeitende noch für den Fehler vor versammelter Mannschaft verurteilt. Eine wichtige Entscheidung wird dieser Mensch vermutlich nie wieder treffen.

Wie können wir das anders machen und die Menschen wirklich zu Entscheidungen befähigen? Der Referent Sven O. Rimmelspacher zeigt Ihnen, wie das in seinem Unternehmen in der Praxis gelöst wurde, so dass sich jede/r handlungsfähig fühlen kann und keine Angst mehr davor hat, auch große und schwierige Entscheidungen zu treffen.

Zielgruppe

Das Cybinar richtet sich vorrangig an alle, die sich mit Selbstorganisation, Agilität und Verantwortung beschäftigen.

----------

Die Veranstaltung findet über GoToWebinar statt, hier geht es zur ANMELDUNG.

Über den fachlichen Input des Referenten hinaus gibt es genügend Raum für Fragen und den sowohl fachlichen als auch persönlichen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden und mit dem Referenten.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Deshalb unbedingt anmelden! 

Bei Überbuchung behalten wir uns vor, die Teilnehmerzahl pro Unternehmen zu kontingentieren.