1. Tagung Industrie + Informatik

Best-Practices für die Digitalisierung der Industrie

  • 09. Mai 2016
  • 13:00 - 20:00 Uhr
  • Veranstalter:
  • Für
  • kostenfrei
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

SAVE THE DATE

Digitale Transformation, Industrie 4.0 oder Digitaler Wandel: viele Begriffe, viele Facetten.

Aber was verstehen wir eigentlich unter der Digitalisierung der Industrie: ein Buzzword oder doch schon ein Megatrend? Wer in Zukunft wettbewerbs- und innovationsfähig bleiben will, kommt nicht drum herum, sich mit DEM Zukunftsthema der heutigen Zeit zu beschäftigen. Deshalb initiiert die Industrie- und Handelskammer Karlsruhe und das CyberForum im Rahmen des Digitalen Innovationszentrums den neuen Kongress „Industrie + Informatik“. 

Die gemeinsame Tagung bietet den Teilnehmern spannende Diskussionsimpulse in Bezug auf Best Practices, Erfahrungswerte sowie neue Chancen von Digitalisierungsansätzen im Industrieumfeld:


1. Tagung Industrie + Informatik
Best-Practices für die Digitalisierung der Industrie


am 09. Mai 2016 ab 13.00 Uhr im IHK Haus der Wirtschaft in Karlsruhe

Insbesondere der fachliche Austausch und die Vernetzung relevanter Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft aus der Region und Baden-Württemberg stehen im Fokus. Im Plenum und in den parallel laufenden Foren werden die konkreten Umsetzungskonzepte auf der Ebene „Technik und Organisation“ sowie „Geschäftsmodelle und Business Opportunities“ diskutiert und bereits existierende Digitalisierungsumsetzungsbeispiele präsentiert.

Freuen Sie sich auf Beiträge von z.B. Johann Soder (SEW Eurodrive), Dr. Thomas Paulus (KSB AG), Prof. Dr. Eric Sax  (Forschungszentrum Informatik), Dr. Thomas Usländer (Fraunhofer IOSB) oder Dr. Sven R. Schmidt-Rohr (artiminds GmbH), etc.


Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus mittelständischen Industriebetrieben, Anbieter und Anwender der IKT-Branche sowie an Forschungs-einrichtungen, Netzwerke und politische Entscheidungsträger der Region und aus Baden-Württemberg.

Merken Sie sich den Termin bereits heute vor, das vollständige Programm ist Anfang 2016 hier mit Anmeldemöglichkeit abrufbar.