#digitalbf KA | DIGITAL BREAKFAST Karlsruhe

  • 18. Okt. 2017
  • 09:00 - 11:00 Uhr
  • Networking
  • Veranstalter: Roland Szabados
  • Für Fachkräfte, Gründer, Investoren und Unternehmer
  • 25,00 € inkl. 19% MwSt
 
Holiday Inn Express Karlsruhe - City Park
Zimmerstraße 8
76137 Karlsruhe
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

DIGITAL BREAKFAST - Über digitale Themen offline diskutieren


Das, was aktuell als Digitalisierung oder Digitale Transformation in den Unternehmen ankommt, ist nur der Anfang einer völlig neuen Art des Wirtschaftens.

Einmal im Monat findet das DIGITAL BREAKFAST statt - für UnternehmerInnen und Führungskräfte, die sich über digitale Themen informieren, weiterbilden und diskutieren möchten.

Die Networking-Veranstaltung beinhaltet ein leckeres Frühstück, eine Vorstellungsrunde (30-Sekunden-Elevatorpitch) und einen 25-minütigen Impulsvortrag zu einem digitalen Thema mit Diskussion und Austausch im Anschluss. Es erwartet Sie intensives Netzwerken in einer spannenden und interessanten Runde.


DIGITAL BREAKFAST Karlsruhe am 18.10.2017


Thema:        #digitalbf KA | Digital! Breaking Banks?

Referent:     Lothar Schmidt


Banking im digitalen Zeitalter

„Banking is nessesary, Banks are not!“ so hat Bill Gates die Finanzindustrie in Frage gestellt.

Lange hatte der Spruch des ehemaligen US Notenbankchefs Volcker seine Berechtigung: „Die letzte echte Innovation der Banken war der Geldautomat.“

Bis in den letzten Jahren eine innovative Fintech-Szene etablierten Banken vormacht, das Banking auch smarter geht. Die Banken und Versicherungen und mit Ihnen die ganze Finanzbranche steht vor einschneidenden Veränderungen. Und mittendrin - wir Verbraucher.

Täglich werden Filialen geschlossen und neue Apps gelauncht. Das digitale Zeitalter ist angebrochen. Geschäftsmodelle ändern sich, neue Herausforderer treten auf den Plan.

  • Was bedeutet das für Verbraucher und Kunden?
  • Wo stecken Chancen und Risiken?


Die finanzielle Bildung in Deutschland ist traditionell schlecht. In Schulen und Universitäten wird der Umgang mit Konten, Krediten, Anlagen und Versicherungen i.d.R. nicht vermittelt. Doch wir alle müssen täglich Entscheidungen mit Geld treffen.


Viele stellen sich die Frage:

  • Woran soll ich mich orientieren?
  • Woher weiß ich, was gut ist für mich?
  • Wie finde ich unabhängigen Rat?


=> Diese Fragen beantworten wir im Rahmen des DIGITAL BREAKFAST am Mittwoch, 18.10.2017 in Karlsruhe!


Weitere Informationen und Anmeldung: brajn.company/projects/digital-breakfast/