High-Tech Gründerfonds Sprechtag

  • 29. Jul. 2015
  • 12:00 - 18:00 Uhr
  • Veranstalter:
  • Für
  • kostenfrei
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)

Hightech-Unternehmensgründungen haben in den frühen Phasen der Unternehmensentwicklung oftmals Schwierigkeiten, eine Finanzierung zu erhalten. Der als Public-Private Partnership geführte High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat sich mittlerweile als wichtige Finanzierungsalter-native für innovative Gründungsprojekte in der Seedphase entwickelt. Er stellt wachstumsambi-tionierten Hightech-Unternehmensgründungen, deren Kern ein Forschungs- und Entwicklungs-vorhaben ist, das Startkapital in der Seedphase zur Verfügung und sichert so die Finanzierung bis das Gründungsunternehmen „reif“ für eine Finanzierung durch weitere Investoren wie die KfW oder VC-Gesellschaften ist. Dabei werden bis zu 500.000€ in Form einer offenen Beteiligung kombiniert mit einem Nachrangdarlehen zur Verfügung gestellt. Außerdem sorgt er für die notwendige Betreuung und Unterstützung des Managements. Weitere Informationen zu den Angeboten und Konditionen finden Sie hier:
http://www.high-tech-gruenderfonds.de/  

Um mit dem High-Tech Gründerfonds ins Gespräch zu kommen, bietet bwcon in Zusammenar-beit mit der Biopro Baden-Württemberg GmbH, der Steinbeis Stiftung, dem Cyberforum und der Technologiefabrik Karlsruhe GmbH einen HTGF-Sprechtag an. Dabei stehen Investmentmanager des HTGF Gründerteams für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung (jeweils 45 Minuten). Ziel ist es Geschäftsmodelle und Gründungsprojekte zu bewerten und auf ihre Eignung für eine Finanzierung durch den HTGF zu prüfen, den Unterstützungsbedarf zu identifizieren und ggf. mit den Interessenten die weiteren Schritte zu planen. Des Weiteren können weitere Investment-fonds als Side-Investoren auftreten.  

Zielgruppe:
Gründer- und Forscherteams in der Vorgründungsphase. Diese sollen für die Finanzie-rungsalternative HTGF sensibilisiert werden. Hier kann mit der Sprechstunde der Ent-wicklungsbedarf bis zur „Finanzierungsreife“ identifiziert werden.   Gründerteams, die nach einer Seedfinanzierung suchen. 

Anmeldung & Teilnahmebedingungen:
Wenn Sie Interesse an einem Sprechstundentermin haben, melden Sie sich bitte bei Martin Cremer, (Mail: cremer@bwcon.de; Tel. 0711-18421-632) an. Verwenden Sie dazu bitte den OnePager zur Kurzbeschreibung des Gründungskonzepts. Anhand des OnePa-gers wird in Abstimmung mit dem HTGF über die Vergabe der einstündigen Sprechstundenter-mine entschieden. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Zur Vorbereitung auf den Sprechstundentermin bietet bwcon eine vorbereitende Beratung für Gründer an, die ebenfalls kostenfrei ist.

Optional können Gründer einen weiteren Sprechstundentermin bei bwcon dazu buchen. Hier kann die Geschäftsidee diskutiert werden, alternative Finanzierungsmöglichkeiten aufgezeigt und die Möglichkeiten eines begleitenden Coachings besprochen werden.

Veranstalter:
bwcon GmbH - Technologie und Innovation für Baden-Württemberg (bwcon) in Zusammenarbeit mit der Technologiefabrik Karlsruhe und CyberForum e.V.

Ansprechpartner:
CyberForum e.V.
Tanja Müller
Leitung Investorennetzwerk
Tel.: 0721 / 602 897-24
E-Mail:ba(at)cyberforum.de 

bwcon GmbH
Martin Cremer
Berater High-Tech Gründungen
Tel.: 0711 / 18421 632
E-Mail: cremer(at)bwcon.de