KA-IT-Si Event

„Wenn der Vorstand zweimal klingelt...“ - Sicherer Zahlungsverkehr in Zeiten von Cybercrime und Social Engineering

  • 02. Feb. 2017
  • 18:00 - 21:00 Uhr
  • Vortrag
  • Veranstalter: Kooperation
  • Für Fachkräfte, Gründer und Unternehmer
  • 17,85 € ( 35,70 € für Nichtmitglieder) inkl. 19% MwSt
 
FZI House of Living Labs, Haid-und-Neu-Straße 5a, 76131 Karlsruhe
Veranstaltungsort in Google Maps öffnen
Download iCAL-Kalendereintrag  (ics.Datei)
Bild: iStock/ Thinkstock

Seit einiger Zeit finden auch in Deutschland Angriffe auf mittlere und größere Unternehmen durch Social Engineering statt. Mitarbeiter erhalten E-Mails oder Anrufe, die vermeintlich von der Unternehmensleitung kommen. Ziel ist es u.a.unter Vorspiegelung von streng vertraulichen Firmenübernahmen, den Mitarbeiter dazu zu bringen große Zahlungen auszulösen. Diese Masche ist als "Fake-President Fraud" oder CFO-Fraud bekannt. Die beiden Referenten zeigen diese und andere aktuelle Cybercrimeangriffe gegen Unternehmen und wie man sich dagegen schützen kann.

Im Anschluss haben Sie, wie gewohnt, Gelegenheit zum fachlichen und persönlichen Austausch beim "Buffet-Networking".   

Referenten:

Dr. Boris Hemkemeier und Ronny Wolf (Commerzbank AG)

Kosten:

Kostenbeteiligung pro Person 30 € (zzgl. MwSt.), für Mitglieder desCyberForums 15 EUR (zzgl. MwSt.), freier Eintritt für Mitarbeiter der KA-IT-Si-Partner und Studenten des KIT. 

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 31. Januar 2017 an.
Online unter https://www.ka-it-si.de/ oder per E-Mail an info@ka-it-si.de.
(Die Stornierung der Anmeldung ist bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich.)